Veröffentlicht am 19 July 2019

Pensionäre, fragen Sie sich diese 4 Fragen vor Ihrem Haus Downsizing - Der Motley Dummkopf

Ruhestand ist eine große Veränderung im Leben eines jeden. Für einige, es bringt neue Erfahrungen, neue Freiheiten, und Reisen. Für andere ist es eine Zeit der Verschärfung der Gürtel, wie sie zu leben auf ein festes Einkommen anzupassen. Jeder Fall kann Rentner verursachen bei ihrer Budgets und ihr Hab und Gut zu Beginn der Suche, einschließlich ihrer Häuser, in einer anderen Art und Weise.

Es ist nicht ungewöhnlich für Rentner, ihre Häuser zu verkleinern, sei es, weil sie einfach nicht alle den zusätzlichen Platz benötigen oder weil sie versuchen, Geld zu sparen. Aber dies ist nicht immer der beste Zug. Hier sind vier Fragen, sich zu fragen, um zu entscheiden, ob in den Ruhestand Downsizing für Sie richtig ist.

Bildquelle: Getty Images.

1. Wie wird es meine monatlichen Ausgaben auswirken?

Downsizing können Sie Geld in den Ruhestand sparen, aber es ist nicht so zu tun , garantiert. Wenn Downsizing bedeutet auch , zu einem teureren Bereich bewegt, könnten Sie mehr pro Monat in der Miete oder Sie am Ende zahlen Hypothekenzahlung , Versicherung und Steuern. Andere Lebenshaltungskosten, wie im Restaurant zu essen, Transport und Lebensmittel, könnten auch höher sein.

Diese Faktoren können nicht Sie stören, wenn Sie genügend Ersparnisse haben, aber wenn das Geld knapp ist, müssen Sie Downsizing zu Hause die möglichen Einsparungen und Kosten abzuwägen. Schauen Sie sich die Kosten für Ihre neue monatliche Zahlung nach Hause, wo zutreffend, Steuern und geschätzt zu Hause Pflege und Kosten schließen. Vergleichen Sie dies mit, was Sie jetzt zahlen sind in Ihrem aktuellen Hause zu leben. Wenn die Einsparungen nicht signifikant sind, können Sie bleiben möchten, wo Sie sind eher als lästiges durch alle bewegen zu gehen.

2. Werde ich in einem kleineren Raum bequem sein?

Pensionäre haben Jahrzehnte haben Besitz zu sammeln, die für die Verkleinerung schwierig machen kann, die nicht bereit sind, mit einem ihrer Habseligkeiten zu trennen. Verschieben Sie alle Ihre Sachen zu einem kleineren Haus könnte der Raum machen beengt fühlen, sonst können Sie für eine Speichereinheit bezahlen müssen irgendwo die Dinge speichern Sie nicht in Ihrem Haus passen. Dies ist auch zu prüfen, was Sie brauchen, wenn Sie den finanziellen Vorteil des Downsizing zu beurteilen.

Aber wenn Sie bereit sind, die Dinge loszuwerden Sie nicht mehr benötigen oder verwenden, könnten Sie tatsächlich Geld verdienen, indem Sie Ihre alten Besitz zu verkaufen. Dies könnte helfen, für einen Monat einige Ihrer Haushaltskosten Offset- oder zwei so müssen Sie nicht so stark auf Ihre Altersvorsorge angewiesen.

3. Muss ich verkleinern?

Egal , ob Sie von Downsizing denken , weil Sie möchten , dass Geld sparen oder weil Sie nicht den zusätzlichen Platz benötigen, könnte es finanzielle Vorteile sein , um die verbleibenden , wo Sie sind , wenn Sie ein zusätzliches Zimmer oder ein in-law suite Sie‘haben bereit sind zu vermieten .

Sie könnten einen Dauermieter akzeptieren oder Ihr Haus mieten, während Sie den Menschen unterwegs sind, um Ihre Gegend unterwegs. Dadurch wird sichergestellt, alle zusätzlichen Raum verwendet wird und Sie erhalten eine zusätzliche Einnahmequelle zu Ihrem anderen lebenden oder Reisekosten zu setzen. Aber nicht jeder ist bequem zuzulassen, dass andere in ihren Häusern bleiben, so kann dies nicht für alle arbeiten.

4. Wie sicher bin ich in meiner Zukunft finanzielle Sicherheit?

Sie können nicht auf eine neue Hypothek aufnehmen müssen , wenn der Verkauf Ihrer alten Heimat Ihnen genug Geld gibt , die Kosten für die neuen zu decken, aber dies ist nicht der Fall für jeden etwas dabei. Der Abschluss einer Hypothek in den Ruhestand ist riskanter als es für jüngere Erwachsene, vor allem , wenn Sie ein wählen , variabel verzinsliche Hypotheken , wo Ihre monatlichen Zahlungen können schwanken.

Wenn Sie eine große Gesundheitskrise oder haben eine andere große, unerwartet Kosten auftreten, könnten Sie nicht in der Lage beenden Ihre Rechnungen zu bezahlen und können sogar das Dach über den Kopf verlieren. Sie könnten in Ihrem aktuellen Hause besser dran zu bleiben, wenn Sie nur ein paar Jahre auf dem Hypothek links haben, als eine neue Hypothek herausnehmen, die Sie für die nächsten 15 bis 30 Jahre verantwortlich sein werden.

Downsizing, wie praktisch jede andere Entscheidung, die Sie in dem Ruhestand machen werden, ist ein höchst individueller Anruf. Es kann sinnvoll für einige Rentner machen und nicht für andere. Aber es ist nicht eine Entscheidung, die Sie leicht machen sollten. Betrachten wir die vier Fragen oben aufgeführten zu entscheiden, ob in den Ruhestand Downsizing die beste Wahl ist.