Veröffentlicht am 20 July 2019

Analyst Herunterstufung Wiegt auf Aurora Hanf Stock - Der Motley Dummkopf

Aurora Cannabis ( NYSE: ACB ) endete Freitag um mehr als Peer - Marihuana - Aktien , da der Markt die Nachricht von einem Analysten - Herabstufung verdaut.

Gestern wurde berichtet , dass die Bank of America Merrill Lynch - Analyst Christopher Carey seine Empfehlung von Kauf auf neutral auf Aurora schneiden. Obwohl er immer noch Dinge , findet über das Unternehmen zu bewundern, äußerte er Besorgnis in einer Mitteilung an den Kunden der Bank , die Aurora „cash brennt und durch unsere Schätzungen Cash negativ durch erstes Quartal könnte bis zum Jahr 2020“

Bildquelle: Getty Images.

Der Analyst wies darauf hin, dass in diesem Quartal eine große Wandelanleihe für das Unternehmen aufgrund kommen. Dies wird einen starken Einfluss auf Auroras relativ dünne Cash-Position hat.

Vielleicht nicht ein Hebel Aurora kann ziehen sein , weiterhin Mittel aus Aktienausgabe Zeichnung. Über den Zeitraum von nur wenigen Jahren, das Unternehmen hat sich im Umlauf befindlichen Aktien Zählung explodierten auf über 1 Milliarde. Ein Unternehmen , das Aktienrisiko Aktionär besorgt über Verdünnung entfremdet gewöhnlich ausgibt.

Merrill Lynch ist einer der einflussreichsten Investmentbanken auf der Szene, so die Meinung ihrer Analysten trägt oft eine Menge Gewicht mit institutionellen und individuellen Investoren. Zusätzlich dazu haben Marihuana Aktien genossen im Allgemeinen einen guten Lauf im Jahr 2019 - auch mit der Aktienkurs Schlupf post-Herabstufung, Aurora ist immer noch um fast 38% in diesem Jahr bisher.

Vielleicht ein Grund dafür ist, dass, wie Carey ausgedrückt, gibt es noch Gründe sind über das Unternehmen positiv.

In der Tat war ein glückliches Stück Nachrichten angekündigt kurz vor dem Merrill Empfehlung Schnitt: die Sieg der Unternehmen an einer Ausschreibung von der italienischen Regierung durchgeführten medizinischen Cannabis im Land zu liefern. Aurora war einer von fünf Anbietern im Angebot bieten, und es wurde als alleiniger Gewinner gewählt.

Das Unternehmen, das bereits seit Januar 2018 den italienischen medizinischen Cannabismarkt Fütterung, wird mindestens 400 Kilos Produkt unter den Bedingungen des Angebots liefern. Aurora hat Ambitionen ein Top-medizinischen Marihuana-Spieler auf der ganzen Welt zu werden, und diese Ausschreibung Sieg ist ein Stück dieses Puzzles.

Dennoch ist es schwierig für jede Aktie, wenn ein optimistischer Ausblick von einem einflussreichen Analysten bearish beginnt suchen.

Aurora hat noch nicht geantwortet offiziell zu Merrill Lynch Herabstufung.