Veröffentlicht am 19 July 2019

Ressourcen Anschluss Inc (RECN) Q4 2019 Earnings Call Transcript - Der Motley Dummkopf

Bildquelle: Der Motley Dummkopf.

Ressourcen Verbindung Inc ( NASDAQ: RECN )
Q4 2019 Earnings Call
18. Juli 2019 , 17.00 Uhr ET

Inhalt:

  • vorbereitete Bemerkungen
  • Fragen und Antworten
  • Call Teilnehmer

Vorbereitete Bemerkungen:

Operator

Guten Tag, meine Damen und Herren, willkommen zu den Ressourcen Globale Professionals Viertes Quartal 2019 Earnings Conference Call. [Operator Anweisungen].

Ich möchte nun Ihre Gastgeber für die heutige Konferenz vorstellen, Ms. Alice Washington, General Counsel. Sie beginnen können.

Alice J. Washington - General Counsel

Danke, Betreiber. Guter Tag, alle, und danke an dieser Aufforderung zur Teilnahme. Joining mich heute hier sind Kate Duchene, Chief Executive Officer; Herb Mueller, Chief Financial Officer; und Tim Brackney, unser Chief Operating Officer. Bei diesem Aufruf werden wir unsere Ergebnisse für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr zum 25. Mai zu kommentieren, 2019. Inzwischen sollten Sie eine Kopie der heutigen Pressemitteilung haben. Wenn Sie eine Kopie und nicht in der Lage müssen sie auf unserer Website zuzugreifen, rufen Sie bitte Shannon McPhee an (714) 430-6363.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass wir während dieser Aufforderung vorausschauende Aussagen machen kann. Solche Aussagen auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige finanzielle Performance des Unternehmens in Bezug auf sind nur Prognosen und die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich abweichen kann. Bitte beachten Sie unseren Bericht auf dem Formular 10-K für das Jahr bis zum 26. Mai 2018 für eine Diskussion von Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren wie saisonale und wirtschaftliche Bedingungen. Diese Faktoren könnten unser Geschäft, das Betriebsergebnis und finanziellen Bedingungen dazu führen, unterscheiden sich erheblich von den Ergebnissen der Operationen und finanziellen Bedingungen Ausdruck gebrachten oder implizierten zukunftsgerichteten Aussagen in dieser callte.

Ich werde jetzt den Anruf übergeben zu unserem CEO, Kate Duchene.

Kate W. Duchene - Chief Executive Officer

Danke, Alice. Hallo, alle zusammen und willkommen bei RGP des 2019 vierte Quartal Telefonkonferenz. Zunächst lieferten wir ein sehr starkes Geschäftsjahr im Geschäftsjahr ‘19. Ich bin erfreut über die Fortschritte wir in diesem Jahr in das Wachstum der Fahrt, sondern auch die Bruttomarge und unter dem Strich die Rentabilität zu verbessern. Tim und Herb liefert spezifische Farbe und Details rund um Umsatz und Bruttomarge während ihrer Ausführungen in wenigen Augenblicken. Sie werden diskutieren auch die operativen Prioritäten für das Geschäftsjahr ‘20 und Trends, die wir im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres zu erfahren.

Ich möchte, dass meine einleitenden Bemerkungen zu zwei weiteren Themen konzentrieren. Diese Themen sind Kern RGP strategischen Plan für die nächsten drei Jahre. Zuerst werde ich unseren Plan diskutiere ein digitales Geschäft worden. Zweitens werde ich jüngste Investitionen in Marke Erfrischung und Markenentwicklung diskutieren und warum wir glauben, dass sie für die Zukunft des RGP lebenswichtig sind. Der erste wichtige Element unserer Strategie konzentriert sich auf digitale Innovation. Im Juni haben wir unsere digitalen Innovationsanstrengungen innerhalb RGP zum Executive Vice President, Digital Innovation von Tracey Figurelli, geführt werden. Diese Funktion wird auf drei Kernprioritäten konzentrieren. Erstens kommerzialisieren Aufbau einer digitalen Eingriffs Plattform für RGP. Zweitens erhöht unsere Beratungskompetenz Kunden in der digitalen Transformation und User Experience Kategorie zu dienen. Und drittens,

Die kritischen Ziele dieser Gruppe sind, vervierfacht Volumen zu fahren, zur Verbesserung der Profitabilität durch Umsatzkosten Metriken senken und Produktumsatz fahren, Kundenzufriedenheit erhöhen und ermöglichen es uns, unsere Kunden auf ihre eigenen digitalen Transformation Reisen zu unterstützen. Ich werde nun jeden dieser digitalen Prioritäten mit mehr Spezifität adressieren.

Die digitale Engagement-Plattform Initiative ist im Gang, und das Team ist auf dem richtigen Weg ein Minimum marktfähiges Produkt oder MVP mit Entwicklung Mundart von der zweiten Hälfte des Geschäftsjahr 2020 menschlichen Cloud-Plattform ist ein Online-digitalen Marktplatz zu liefern, wo Talent und diejenigen, das Talent mieten können sich gegenseitig in einer Arbeitsanordnung finden und engagieren. Unsere Vision ist ein menschliche Wolke Werkzeug in dem professionellen Dienstleistungen Raum zu schaffen, unserem ergebener Kundenstamm selbst zu ermöglichen, Personal Augmentation dient mit mehr Transparenz, Geschwindigkeit und Kontrolle benötigt. Wir erwarten auch dieses Werkzeug, um neue Kunden zu gewinnen für ein seriöses, zuverlässiges Personal Werkzeug gegeben suchen, dass das Wachstum im Business-to-Business-Annahme menschlicher Cloud-Plattform um 19% gegenüber dem Vorjahr ist nach einem 2018-Update von Personalbranchenanalysten in ihrem Bericht, The Human Wolke,

Wir glauben, dass wir mit diesem neuen Engagement-Modell erfolgreich sein kann, da die Kunden uns vertrauen und sie fragen uns für mehr Geschwindigkeit, nahtlose Konnektivität und Effizienz.

Darüber hinaus wollen in der heutigen Verschärfung Arbeitsmarkt, frühe Karriere und erfahreneren Talent sowohl mehr Kontrolle und Transparenz in ihrer Karriereentwicklung und Entwicklung. Diese Plattform wird für beide kritische Wahlkreise liefern. Zu Beginn ist der Plan, die Plattform zu starten, unser eigenes Talent Spiel Prozess für das interne Team in den Matching-Algorithmus gebaut unter Verwendung von AI zu fahren. Der nächste Schritt wird sein, das Produkt in begrenzten Märkten mit spezifischer Job Kompetenz zu kommerzialisieren, die Rollen sind weiter den Matching-Algorithmus zu optimieren und an Bord Kunden mit High Touch.

Schließlich stellen wir uns digitales Engagement ein wichtiger Bestandteil aller Client-Talent-Interaktionen wird. Im Laufe des Jahres begehen wir Updates auf unseren digitales Engagement, Einsatz Fortschritte und Pläne zu bieten. Die zweite Priorität über die ich sprechen möchte, ist das Hinzufügen Beratungskompetenz zu den Bedürfnissen unserer Kunden rund um die digitale Transformation und User Experience zu dienen. Wir suchen diese bauen sowohl organisch als auch durch eine gezielte Akquisitionsstrategie, das Tempo beschleunigt. In seiner jüngsten Forschung fand Gartner, dass 87% der leitenden Führungskräfte sagen Digitalisierung ist ein Unternehmen Priorität. Außerdem sagen 62% der CEOs sie eine Management-Initiative oder Transformationsprogramm im Gange haben ihr Geschäft digital zu machen. Also bei RGP, wir sind nicht allein. Wir wissen, dass Client-Bedarf besteht und wir wissen, dass Client-Budgets existieren Beratungsarbeit in diesem Bereich zu unterstützen. Wir sind daher verpflichtet, ein neues Element in unserem Lösungsgeschäft für den Aufbau der wachsenden Nachfrage am Markt zu bedienen.

Wir sind besonders begeistert von den Möglichkeiten, die wir bereits im Gesundheitswesen und Finanzdienstleistungen Kundenbasis aufzudecken. Die dritte Priorität der digitalen Innovation Gruppe ist es, Produkte im Rahmen unserer Service-Angebote zu bauen sowohl Front-Office und Back-Office-Funktionen zu automatisieren. Wir beabsichtigen, diese Produkte zu sein, wiederholbare und verbesserte Rentabilität zu steigern. Eines der Produkte, zum Beispiel, ist eine Roboter-Prozessautomatisierung Werkzeug Kontoabstimmung schneller zu fahren und effizienter zu gestalten. In dem Gartner 2018-19 Jahresbericht über die Top-Insights für die C-Suite, behaupten sie, dass die Robotik zu einem Finanzorganisation Erfolg Schlüssel. Sie berichten auch, dass nur 19% der Unternehmenssteuerungen RPA heute betreiben. Diese Zahl wird voraussichtlich mit mehr als 220 potentiellen Anwendungsfällen für RPA in einer typischen Backoffice in den nächsten paar Jahre vervierfachen. Wir beabsichtigen, auch relevante Produkte in unserer eigenen Front und Back Office zu implementieren Effizienz und Produktivität, ohne für ein wachsendes Unternehmen Zugabe Mitarbeiterzahl zu erhöhen. Wie bereits Bezug genommen wird, arbeiten wir derzeit mit mehreren Kunden bei Automatisierungsprojekten und diese Arbeit dient als Ausgang Grundlage für unsere digitale Produktentwicklung.

Ich würde nächste gerne ein paar Minuten verbringen über Marke sprechen. Mitte Juni haben wir eine aktualisierte RGP Marke, die Menschen und die Menschheit von feiern, wie wir unsere Kunden und sich mit unseren Beratern dienen. Von unserer 20 Jahre Erfahrung bei der Unterstützung von Kunden Probleme lösen, wissen wir, dass Technologie allein nicht den heutigen komplexen geschäftlichen Herausforderungen adressieren können. Die menschliche Erfahrung und Einfallsreichtum bleiben kritische Elemente der erfolgreichen Transformation und heutige Top-Talent will, anders arbeiten; diskrete Projekte, keine Rollen, Auswirkungen ohne Bürokratie, eine Portfolio-driven Karriere. Blühendes Unternehmen wissen, dass die Zukunft der Arbeit noch über die Menschen ist.

Diese Markeneinführung ein sechsmonatiges Forschungsprojektes mit einem Boutique-Marke Beratungsunternehmen mit einer Kappe bedeckt ist es die exklusive und wünschenswert Idee in RGP eingebettet zu erkennen. Wir glauben, dass unsere Refresh-Marke die Macht Wahrnehmung zu ändern hat, Einfluss Vorlieben und Befehlsbindung. Und das ist, was diese Arbeit ging. Die Einführung der Marke enthielt das Debüt unserer neuen Website unter rgp.com, die unser Markenversprechen artikuliert und besser spiegeln das des Unternehmens gegeben Fähigkeiten unsere Entwicklung und Akquisitionen. Diese Webseite steht für unsere neue Digital Home. RGP auf die Macht der Menschen. Wenn Sie nicht auf die Website noch besucht haben, ermutige ich Sie, dies zu tun.

Wir helfen täglich Kunden mit Technologie, digitalen und anderen Initiativen, die richtig Leute auf dem Projektteam setzt die Ausführung zu fahren. Wie die Energie aus Wasserstoff, PH, wir haben die einzigartige Fähigkeit, anziehende Elemente miteinander zu verbinden Transformation zu liefern und unsere Elemente sind unsere Mitarbeiter. Das ist, was unsere RGP bedeutet, durch PH an die Macht der Menschen. Kupplung RGP Kraft der menschlichen bei der Migration von Client-Kaufverhalten zu Projekt basierte Talent und Rolle Talent basiert, bleiben die Chancen für unser Geschäftsmodell robust. Wir sind perfekt für unsere Kunden, globale und lokale gleichermaßen werden die bevorzugte Zukunft der Arbeit Partner positioniert. Wir haben Client-Käufer und ein Talent Basis, die aktiv Know-how, Agilität und Flexibilität suchen. RGP wurde gebaut, alle drei zu liefern. Wir werden diese Marke im gesamten Geschäftsjahr aktivieren ‘

meine einleitenden Bemerkungen in Einwickeln, führe ich Sie mit einem Forschungs Bezug auf eine Perspektive über die Marktchancen voraus. In ihrem jüngsten Bericht Juli schätzt Staffing Industry Analysten, dass der Gig Wirtschaft im Jahr 2018 $ 1,3 Billionen in den USA beliefen sich einschließlich 53 Millionen Gig Arbeiter. Die Figur ist etwa $ 3700000000000 in der globalen Wirtschaft Gig. Ihre Definition von Gig umfasst alle Beschäftigten mit, Aushilfen durch eine Zeitarbeitsfirma zugewiesen, die Menschen über den Menschen arbeiten Wolke, andere unabhängige Auftragnehmer, temporäre Mitarbeiter stammen direkt von den Unternehmen und Angestellte von Beratungsfirmen auf Engagement mit den Kunden. Diese Marktchance ist groß und Pilze aus dem Boden. Wir streben danach, einen größeren Anteil an der Gig Wirtschaft zu professionellen Dienstleistungen rund um besitzen wir überall in der Welt tätig ist.

Ich werde jetzt den Anruf dreht für mehr Farbe Tim über um unsere operativen Erfolge im Geschäftsjahr ‘19 und die Prioritäten für das laufende Geschäftsjahr.

Timothy L. Brackney - President und Chief Operating Officer

Vielen Dank, Kate und guten Tag jeden. Ich werde drei operative Initiativen hervorheben, die auf unsere Ertragslage für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr erheblich belastet sowie einen Blick in unsere Geschäft ‘20 Prioritäten geben. Wie bereits in früheren Anrufen von Kate erwähnt, haben wir auf operative Verbesserungen in Umsatz Produktivität, Kostendämpfung und Liefereffizienz einsteigen. Wir sind stolz auf die Ergebnisse, die wir auf dem neuesten Stand unserer Initiativen rund um die Vertriebsproduktivität erreicht haben. Die weltweiten Umsatzerlöse erhöhten 11,4% auf $ 729 Millionen auf Jahresbasis.

In Nordamerika gibt es Anstieg der durchschnittliche Reichweite, durchschnittliche Pipeline und Umsatz pro Verkäufer gegenüber dem Jahr. Dies wurde vor allem durch eine Kombination von Bemühungen erreicht, verbesserte sich der Umsatz Führung und Disziplin, und konzentrierte sich auf die Preisgestaltung Governance und ausgerichtet Anreize. Beachten Sie, dass Europa und Asien-Pazifik nur ihre Verkäufe Transformation Bemühungen begannen ernsthaft im Geschäftsjahr ‘19 und Fortschritt ist im Entstehen begriffen. Wir erkennen, dass unsere Transformation in eine wahre Verkaufsorganisation noch nicht abgeschlossen ist, und es gibt mehr Arbeit getan werden. Aber wir sind sicher zufrieden mit dem Fortschritt, den wir auf dem neuesten Stand gemacht haben.

Später wird Herb detailliertere Farbe um Rate Rechnung liefern und die Bruttomarge in seinen Ausführungen. Hinsichtlich Eindämmung kostet, sind wir zur Erschließung operative Leverage begangen mehr mit dem gleichen tun. Globale bereinigte EBITDA erhöhte sich um mehr als 50% auf Jahresvergleichsbasis. Dieser Gewinn wurde von Nordamerika und Asien-Pazifik führt, durch einen Rückgang in Europa ausgeglichen. Weitgehend wurde diese Steigerung der Produktivitätssteigerungen erreicht, sondern auch durch eine Verpflichtung zu Disziplin mit verbesserter Transparenz und Governance um Ermessensausgaben gekoppelt mieten. Wir bleiben in allen drei Theater von Operationen umsichtige Investitionen und Kostendämpfung verpflichtet. Schließlich dieses Quartal reorganisierten wir unsere Beratungs- und Projektdienstleistungen Funktion. Ein Team von Stern Handelnde, deren primäre Aufgabe ist es Vertriebsaktivitäten und Engagement Lieferung auf unsere komplexere Projekte weiden. Diese Gruppe wird mit der Bereitstellung von verbessertem Scoping und Chancenidentifikation am Point of Sale, Client-Stakeholder-Management im gesamten Verlauf des Projektes und Letztverantwortung für den Eingriff, Leistungen und Ergebnisse beauftragt.

Technologie und digital, die Geschäftsstrategie und Transformation, Risiko und Compliance, sowie Finanz- und Rechnungswesen: Sie werden in erster Linie in unseren vier Hauptgruppen Lösung verkaufen und liefern. Dies ist ein weiterer Schritt in unserem erklärten Ziel, mehr kundenorientiert zu werden und eine nahtlose Kundenerfahrung. Im Geschäftsjahr ‘20 bleiben wir auf fünf Hauptprioritäten konzentriert. Die erste ist ein globales Engagement für eine Weltklasse-Vertriebsorganisation und sinnvoll zu Fortschritten in dem unbarmherzigen Kontinuum der Nachfragegenerierung und Pipeline-Managements zu betreiben.

Als nächstes wird in Europa werden wir auf Go-to-Market-Produktivität, profitables Wachstum und grenzüberschreitende Aktivitäten konzentrieren. Lassen Sie mich schnell ein paar andere Punkte auf Europa teilen. Wir sind ein neues Senior Führer in Europa aktiv zu rekrutieren, die wir an Ort und Stelle im 2. Quartal erwarten. Mark Campbell, Senior Vice President und Head of Europe in den letzten fünf Jahren wird im Oktober in Rente gehen. Wir haben auch gemietet einen neuen Einnahmeführer für das niederländische Unternehmen, die in Q2 kommen werden. Darüber hinaus arbeiten wir derzeit unsere deutsche Praxis unter der Leitung von Jens Christophers zu aktualisieren, einer der Gründer von Task Force, die unsere bestehenden Praxis mit der unseren schnell wachsenden Task Force Unternehmen harmonisiert, die fast 40% gewachsen - 46% Quartal zu Quartal. Kehren wir zu unserem FY ‘20 operativen Prioritäten wird der dritte Fokus auf erhöhte Ausrichtung der Angebots- und Nachfragekurve zu verbessern, was für die betriebliche Effizienz von höchster Bedeutung ist. Die vierte weiterhin ist besser unsere Kunden auf der ganzen Welt dienen, ein wirklich globaler Auftrag, beginnend mit unserem strategischen Client-Programm. Schließlich bleibt Lieferung Exzellenz höchste Priorität, da wir unsere Bemühungen fortsetzen, unsere Mischung von Projekten und Beratungsarbeit zu erhöhen.

Ich werde jetzt das Gespräch übergeben zu Herb für eine detailliertere Überprüfung unserer vierten Quartal und Jahresergebnisse.

Herbert M. Mueller - Executive Vice President und Chief Financial Officer

Vielen Dank, Tim und guten Tag, jeder. Ich beginne mit Detail auf unserer vierten steuerlichen Quartal Finanzergebnisse geben und wir werden dann die Trends diskutieren wir im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020. Beginnend mit einem Überblick über die Ergebnisse des vierten Quartals sind zu sehen. Der Gesamtumsatz für das Quartal für das Geschäftsjahr - im Jahr 2019 betrug $ 182,1 Millionen, ein 0,9% Rückgang gegenüber dem Vergleichsquartal vor einem Jahr aber stieg um 1,5% zum Vorquartal. Auf Basis konstanter Wechselkurse stieg der Umsatz um 0,4% gegenüber dem Jahr und stieg um 1,5% zum Vorquartal. Unsere vierte Quartal der Bruttomarge betrug 40,1% bis 180 Basispunkte für das Vorjahr vierten Quartal vor allem auf die Verbesserung unseres Kostensatz Ratenverhältnis als Folge der Auswirkungen der internen Preisinitiativen, etwas niedrigeren Lohnsteuern und Geschäftskosten in Rechnung stellen .

Vertriebs- und Verwaltungskosten für das Quartal betrugen $ 56,9 Mio. oder 31,2% des Umsatzes im Vergleich zu $ ​​58,9 Mio., 32% des Umsatzes im letzten Jahr und Verbesserung als Prozentsatz des Umsatzes von 80 Basispunkten. Unser Nettogewinn auf $ 9,4 Mio. verbessert oder $ 0,29 pro Aktie im Vergleich zu $ ​​4.000.000 oder $ 0,12 pro Aktie im Vorjahresquartal. Im 4. Quartal betrug das bereinigte EBITDA $ 17,5 Mio. bzw. 9,6% des Umsatzes im Vergleich zu $ ​​13,1 Mio. bzw. 7,1% des Umsatzes im gleichen Quartal des Vorjahres.

Nun lassen Sie mich geographisch einige der vierten Quartal Highlights unserer Einnahmen diskutieren. Unsere US-Umsatz verringerte sich um 0,6% gegenüber dem Jahr und stieg 0,5% sequenziell. Wir hatten bedeutende Verbesserungen im Südosten des Landes, Chicago und der Northwest, ausgeglichen durch Tropfen in Tri-State und Südkalifornien während des Quartals. Tri-State Ergebnisse weiterhin von der Entwicklung der Finanzdienstleistungsgesellschaften betroffen seine Arbeit aus dem Bereich bewegt. Für das vierte Quartal eines Gesamtumsatz war international $ 39 Mio. gegenüber $ 39,8 Mio. im vierten Quartal vor einem Jahr, was einen Rückgang von 1,8% gegenüber dem Vorjahr. Auf Basis konstanter Wechselkurse, Auslandsumsatz um 4,3% erhöht. Sequenziell um 5,3%, 5,5% währungsbereinigt stieg der Umsatz. Europa im vierten Quartal sank der Umsatz um 7,9% gegenüber dem Jahr, stieg aber um 3,3% zum Vorquartal. Jedoch,

Mit Blick auf die frühe Umsatzentwicklung für das erste Quartal des Geschäftsjahr 2020 Umsatzerlöse - Wochenumsatz in Q1 tendiert um 3% bis 4% im Vergleich zum Vorjahr. Wenn der aktuelle Trend fortsetzt, den Umsatz im Bereich von $ 170 Millionen auf $ 175 Millionen im Vergleich zu $ ​​178,5 Millionen im vergangenen Jahr wäre. Als Kate bereits erwähnt, sind wir über unsere zukunfts Aussichten positiv, aber es gibt eine gewisse Unsicherheit im Markt kurzfristig, vor allem in Europa. Leasingbilanzierung Arbeit verlangsamt. Q4 war um knapp $ 3.000.000 im Vergleich zu unseren Spitzen in Quartal zwei. Allerdings sind private Unternehmen Unter Beachtung im Jahr 2020 beginnen zu sein, so dass wir erwarten, dass noch erhebliches Geschäft für das nächste Jahr, wenn auch auf ein Niveau von unserer Q2 Spitze reduziert. Wir erwarten, dass dieser Rückgang mit anderen Finanz- und Rechnungswesen Projekten zu kompensieren. Jedoch,

Nordamerika hat sich in vielen Märkten weiter wachsen, wenn auch mit einer geringeren Geschwindigkeit als die letzten Quartale. Wir haben in Atlanta, Chicago, Denver und Seattle ausgezeichnetes Wachstum gesehen ein paar standouts zu nennen. Northern California verlangsamt nach den Weihnachtsferien nach mehreren Jahren starken Wachstums jedoch derzeit Rebounds. Südkalifornien, jedoch weiterhin hinken. Europa weiter zu kämpfen, obwohl Task Force ein Bright war wie Tim früher hervorgehoben. Asia Pac Wachstum wird durch schöne Fortschritte in China und Japan angetrieben.

In Bezug auf die Bruttomargen. Bruttomarge für das vierte Viertel betrug 40,1%, die Erhöhung 180 Basispunkte aus der Stand Jahr Vergleichsperiode und sequentiellen 230 Basispunkte zu erhöhen. Der Jahresüber Jahr Fortschritte in erster Linie auf eine verbesserte Rechnung zu bezahlen Verhältnis angetrieben durch interne Initiativen zur Verbesserung der Preisgestaltung sowie niedrigere Lohnsteuern und Betriebsausgaben im Zusammenhang. Der sequentielle Anstieg ist vor allem auf verbesserte Rechnung zu bezahlen Verhältnis und niedriger Kosten in der Gesellschaft selbst versicherte medizinisches Programm. Für das vierte Quartal der Bruttomarge in den USA betragen 41,7% gegenüber 39,7% im letzten Jahr und unsere internationalen Bruttomarge von 33,9% im Vergleich zu 33,2% vor einem Jahr. Für das erste Quartal erwarten wir unsere Bruttomarge im 38,4% bis 39% liegt im Vergleich zu 38,2% vor einem Jahr. Wir haben erhebliche Fortschritte machen in Raten Rechnung zu verbessern, Bruttomarge und neue Angebote verkauft. Wie erwartet, sind zu sehen wir die Auswirkungen jetzt.

Der durchschnittliche Stunden Bill-Rate für das Quartal war konsistent bei etwa 124 $ im dritten und vierten Quartal des Geschäftsjahres 2019 sowie vierte Quartal des Geschäftsjahres 2018. Bill Raten zu verbessern sind jedoch die gesamte durchschnittliche weilt konstant als Ergebnis der Mischung . Europa, die die höchste Rechnung Raten haben, hatte einen Umsatzrückgang, während Asien Pac, die die niedrigsten Preise haben den Umsatz erhöht hatte. Allein in Nordamerika im 4. Quartal, Rechnung Raten stiegen um 5,5% gegenüber dem Vorjahr. Die durchschnittliche Lohnsatz für das dritte und vierte Quartal lag bei etwa $ 62 und $ 64 im letzten Jahr. Zur Erinnerung werden diese Stundensätze abgeleitet basierend auf vorherrschenden Wechselkurse während jeder bestimmten Periode.

Nun suchen Sie in anderen Komponenten unseres vierten Quartal Finanzergebnisse. Vertriebs- und Verwaltungskosten beliefen sich auf $ 56,9 Mio. oder 31,2% des Umsatzes. Dies steht im Vergleich SG & A von $ 58,9 Mio. oder 32% des Umsatzes im vierten Quartal des Geschäftsjahr 2018 und $ 55,6 Mio. oder 31% des Umsatzes im dritten Quartal des Geschäftsjahr 2019. Die Jahresüber Jahr prozentuale Verbesserung von den letzten vierten Quartal des Jahres betrifft senken Abfindungs, Erwerb Transformation Integrationskosten im Quartal, teilweise durch leicht höhere Lohn- und Leistungen verrechnet aufgrund der Mitarbeiterzahl erhöhen Umsatzwachstum zu unterstützen, darunter etwa $ 500.000 Vorteile von comp, um das Darlehen Vergebung unserer kürzlich ernannten Chief Operating Officer zusammen. Die sequentielle Steigerung von $ 1.300.000 ist im Zusammenhang mit diesen Faktoren. Auf Vergütungsaufwand betrug $ 1,6 Mio. oder 0,9% des Gesamtumsatzes. Im ersten Quartal des Geschäftsjahr 2020 erwarten wir SG & A im Bereich von $ 57 Millionen auf $ 57,8 Mio. sein. Wir werden onetime Kosten von rund $ 800.000 damit verbundenen Abfindungs ​​entstehen und ein Management-Retention Bonus. Am Ende des vierten Quartals war unser Büro Zahl 73, 48 nationale und internationale 25.

Bei den übrigen Komponenten der Abschlüsse. Die Abschreibungen lagen knapp $ 1,3 Mio. und Abschreibungen lag bei knapp $ 1 Million. Als Folge der Verbesserungen über unsere bereinigtes EBITDA oder Cashflow-Marge festgestellt, die wir als EBITDA vor aktienbasierte Vergütung und bedingte Gegenleistung Anpassungen definieren betrug 9,6% im vierten Quartal um 7,1% vor einem Jahr. Unser Ergebnis vor Steuern betrug im vierten Quartal 13,4 Mio. $, im Vergleich zu $ ​​8,9 Mio. im gleichen Quartal des Vorjahres. Im Verlauf des Quartals verzeichneten wir eine Rückstellung für Ertragsteuern von $ 4 Millionen, was einer Steuerquote von 30% entspricht. GAAP-Steuersatz für jedes der kommenden Quartale ist schwer vorherzusagen und flüchtig sein könnte als die Rate von mehreren Faktoren abhängt, einschließlich der operativen Ergebnisse unserer US-amerikanischen und ausländischen Standorten, von denen jede Steuer oder Nutzen bei verschiedenen gesetzlichen Raten und die Offset des Steuervorteils ausländischer Verluste in bestimmten Orten durch Wertberichtigungen. Auf Cash-Basis war unser Steuersatz etwa 31%. Schließlich war unser Nettogewinn nach GAAP $ 9,4 Millionen oder $ 0,29 im vierten Quartal je Aktie.

Lassen Sie mich nun zur Bilanz drehen. Flüssige Mittel und kurzfristigen Anlagen am Ende des vierten Quartals waren $ 49 Mio., Forderungen zum Quartalsende waren rund $ 133.300.000 im Vergleich zu $ ​​138,5 Millionen am Ende des dritten Quartals. Tage der Einnahmen ausstehend waren etwa 66 Tage im Vergleich zu 63 Tagen im Vorjahr und 66 Tagen im dritten Quartal des Geschäftsjahr 2019. Dividende für das Quartal betrugen ca. 4,1 Mio. $. Die Investitionen beliefen sich auf $ 1 Million und $ 6,9 Mio. im vierten Quartal und Geschäftsjahr ist. Drei unserer größten Büros bewegt sich im vergangenen Jahr, darunter zwei in der New York Tri-State-Bereich sowie unsere San Francisco Büro.

Wie in unserem Earnings Call letztes Quartal erwähnt, stellen wir auf ein offenes Büro Fußabdruck die Zusammenarbeit unserer Teams und die Änderung Konzept zu erhöhen erfordert eine Investition in neuen Büromöbeln. Wir erwarten Capex im $ 1 Million bis $ 2.000.000 Bereich in Q1 sein. Wir zurückgekauft $ 7,6 Millionen und im vierten Quartal auf Lager 29,9 Mio. $ und das Geschäftsjahr endete 2019. Wir kontinuierlich die Verwendung des Geldes evaluieren Schulden zu reduzieren und / oder unser Wachstum zu erleichtern sowohl organisch als auch strategisch. Im Geschäftsjahr 2019 zahlten wir unsere Revolver von $ 20 nach unten Millionen. Unser Aktienrückkaufprogramm hat restlichen $ 90.100.000. Wir werden auch weiterhin an die Aktionäre durch unsere Quartalsdividende zurück Bargeld, während die Rückzahlung der Schulden balancieren, die Kapitalanforderungen unseres Unternehmens organisch wachsenden und strategisch und finanzpolitische Vorsicht.

Nun würde Ich mag den Anruf zurück zu Kate für einige schließen Kommentare drehen.

Kate W. Duchene - Chief Executive Officer

Danke, Herb. Abschließend, während wir spürbare Fortschritte bei der Verbesserung unserer finanziellen Grundlagen gemacht, erkennen wir, dass es mehr Arbeit zu tun ist. Unsere Strategie ist es, die Mischung aus Geschäft von Personal Augmentation zu entwickeln, bewegt in der Projektabwicklung und Beratung sind, einen positiven Unterschied machen. Darüber hinaus zahlt die Entwicklung unserer Vertriebsorganisation und Delivery-Modell und unseren Ansatz zur Anreiz Entschädigung ab. Während diese laufenden Initiativen sind, freue ich mich, sie zu sehen sind bereits Auswirkungen zu machen.

Wir haben operative Veränderungen, die wir in Europa umsetzen, die wir gerade besprochen und in bestimmten Märkten in Nordamerika, einschließlich Tri-State, Südkalifornien und Houston. Wir werden in den nächsten 60 Tagen in Europa neue Führung haben und wir sind optimistisch, was die Auswirkungen, die Jens Christophers’ Führung auf dem deutschen Markt haben kann. Er ist ein ausgewiesener Erbauer und ein disziplinierter Führer. In einigen anderen Märkten, machen wir Veränderungen im Management im Geschäftsjahr ‘20 und Refokussierung unserer Vertriebs- und Lieferkapazitäten, um besser mit Kundenbedürfnissen auszurichten. Wir glauben, dass diese Änderungen zu einer verbesserten Leistung führen wird, und wir werden Sie bei unserem nächsten Anruf über die Fortschritte werden zu aktualisieren. Entschuldigung.

Bevor auf den Fragen drehen, wie immer, werde ich unsere Kundenbindung und Kontinuität Statistiken für das vierte Quartal ‘19 teilen, da sie die vertrauensvollen Beziehungen zu tun verstärken wir mit unseren großen Kunden. Unser Kunde Kontinuität stark bleibt. Während unseres vierten Quartal bedienten wir 49 unserer Top 50 Kunden aus dem Geschäftsjahr ‘18. In diesem Quartal haben wir 278 oder hatten wir 278 Kunden, für die wir erbringen Leistungen bei einer Run-Rate von $ 500.000 bei den Gebühren zu überschreiten. Dieser verringerte sich von 316 im vierten steuerlichen Quartal ‘18. Allerdings auf einer Jahr-to-date Basis ist der Vergleich 281 im Geschäftsjahr ‘19 im Vergleich zu 266 im Geschäftsjahr ‘18.

Darüber hinaus Top 50 Kunden für das Quartal repräsentierten 37,3% des Gesamtumsatzes, während 50% der Umsätze von 99 Kunden kam. Unser größter Kunde für das Quartal lag bei etwa 2,9% des Umsatzes. Am Ende des vierten Quartals 92% der Top 50 Kunden hat mehr als eine Art von Dienstleistung oder funktionalen Expertise verwendet. Dieses Eindringen spiegelt die Vielfalt der Beziehungen, die wir auch weiterhin innerhalb unserer Kunden Organisationen aufbauen und verstärkt unsere Chance für Wachstum. Wir freuen uns auf ein profitables Geschäft im Geschäftsjahr ‘20 zu wachsen, wie wir unser Angebot im digitalen Raum entwickeln und wie wir mit unseren Kunden und Talent engagieren. Wir freuen uns über die Initiativen, die wir auf diesem Aufruf geteilt haben und die Auswirkungen, die wir glauben, dass sie auf unsere finanzielle Leistung während des ganzen Jahres haben wird.

Okay, so dass wir am Ende unserer vorbereiteten Anmerkungen. Und wir sind jetzt gerne alle Fragen beantworten.

Fragen und Antworten:

Operator

[Operator Anweisungen] Unsere erste Frage kommt von der Linie von Michael Cho mit JPMorgan. Ihre Linie ist jetzt geöffnet.

Michael Cho - JPMorgan - Analyst

Hallo. Vielen Dank für meine Frage nehmen. Kate, wie ich meine erste Frage nur, ich will mit einigen der digitalen Initiativen starten, die Sie zuvor in Ihrem vorbereiteten Kommentar gelegt. Ich denke, man warf einige ich Marktstatistiken oder Größe des Marktes erraten um, warum Sie gehen die digitalen Innovationsinitiativen nähern. Aber ich denke, da gibt es eine Umsatzmöglichkeit, die Ressourcen gezielt nach in Bezug auf die kommerziellen Produkte gehen, die Sie denken? Ich bin in Ihrem Kommentar über die externen Menschen Cloud-Plattform speziell interessiert?

Kate W. Duchene - Chief Executive Officer

Ja. So in der letzten Forschungsergebnissen aus der gleichen Studie, die ich verweisen, ich meine, dass Markt jetzt gezahlt wird etwa $ 63 Milliarden in Einnahmen zu sein. Und während es gibt Wettbewerb bereits in der Freelancer-Marktplatz und für das, was ich nicht-professionelle Dienstleistungen nennen würde, gibt es eine echte Chance für ein Unternehmen vortreten, die eine menschliche Cloud-Plattform im Großen und Ganzen über professionelle Dienstleistungen fahren. Und das ist, was wir glauben, was wir tun können. Also, wenn Sie denken über das Zappos-Modell, zum Beispiel im Hinblick auf den Schuhe zu verkaufen, entwickelten sie einen sehr robusten digitalen Markt, aber sie eingewickelt, hohen rührend Client Service rund um die. Und das war ihr Geheimnis Sauce, erfolgreich zu werden. Und das ist die Vision, die wir für unser Produkt auf dem globalen Markt haben. Und ich denke, dass wirklich Sets unsere Chance auseinander liegen, Michael, ist die Tatsache, dass wir bereits Kundenbeziehungen vertraut haben. Und das wird in Bezug auf der Materie, eine neue Art und Weise des Eingriffs für Talent auf Projekte zu entwickeln, die zu einer Organisation wichtig ist.

Michael Cho - JPMorgan - Analyst

Vielen Dank. Und dann, wenn ich frage nur ein Follow-up zu, dass Kate und bekommt man das Gefühl heute von Ihren Kunden, dass es ein bemerkenswertes Segment Resources bestehender Kunden, die dieses Gesundheitswesen wollen?

Kate W. Duchene - Chief Executive Officer

Ja, ich kann Ihnen das direkt sagen. Ich hatte ein auf einem Gespräche mit Kunden über sie in der Forschungsphase in Bezug auf die Entwicklung dieses Werkzeugs. Und ein Teil davon, Michael, ist, wenn man die Verschiebung Client Käufer darüber nachdenken, und die demografische von Client-Käufer sind wir heute viel mehr millennials verkaufen, als wir je getan habe, und sie sind viel eher geneigt, mit uns in Super engagieren zu wollen, effiziente Wege, die nicht mit, bis 9 Uhr morgens oder 8 Uhr morgens warten und einen Telefonanruf platzieren. Wenn sie um 2 Uhr vorhast, wollen sie ihre Notwendigkeit senden und sie wollen wissen, dass jemand, um es so schnell wie möglich reagiert. Und wir alle wissen, dass die Fahrer heute auf dem Markt sind Geschwindigkeit und Effizienz. Und so müssen wir damit Schritt halten. Und das ist wirklich, warum diese Initiativen sind, glaube ich,

Michael Cho - JPMorgan - Analyst

OK großartig. Vielen Dank für die Farbe. Nur noch eine für mich und ich werde aussteigen. Ich glaube, letzten Quartal Sie etwas langsamer Client Entscheidungsfindung erwähnt hatte oder Projekt aufzuschieben, dass ich denke, es ist sowohl in den USA als auch in Europa. Ich bin nur neugierig ist, dass Ton Gespräch mit Ihren Kunden überhaupt durch dieses Viertel verändert?

Timothy L. Brackney - President und Chief Operating Officer

Ja, Michael, danke für die Frage. Ich würde immer noch sagen, dass es vorsichtig Einkauf gibt. Ich denke, am Ende des letzten Quartals, was wir sahen war auf jeden Fall einige der Makro-Trends wurden - mit dem Handelskrieg Brexit, einige der anderen Dinge, die immer noch da draußen sind, aber die Leute haben irgendwie durch sie ein wenig gedrückt Bit und haben erkannt, dass. Sie können nicht einen Teil ihrer kritischen Initiativen verzögern. So einige der Dinge, die von Big Bang in etwas erneut sequenziert wurden, die mehr modular ist. Sie werden jetzt, und wir fühlen uns ein wenig optimistischer, wie sie Muster kaufen in den kommenden Quartalen sein wird.

Michael Cho - JPMorgan - Analyst

OK großartig. Vielen Dank.

Operator

Vielen Dank. [Operator Anweisungen] Und unsere nächste Frage kommt von der Linie von Mark Marcon mit Baird. Ihre Linie ist jetzt geöffnet.

Mark Marcon - Robert W. Baird - Analyst

Guten Nachmittag allesamt. Ich habe mich gefragt, ob Sie nur ein wenig mehr über nur die digitale Transformation-Strategie sprechen konnten und nur fragen, ob Sie einige Kommentare in Bezug auf geben könnten, wie das intern empfangen wird? Weil es tut - Sie haben immer eine Lösung Unternehmen, aber wie es scheint, kulturell ist es ein bisschen eine Transformation als auch, sowohl in Bezug auf die Schnittstelle sowie auch einige der Projekte, die Sie gerade arbeiten, wo es ist mehr - es IP-zentriert im Vergleich zu F & A / Audit-centric erscheint. So könnte man ein wenig darüber reden?

Kate W. Duchene - Chief Executive Officer

Sicher. Und Mark, danke für die Frage, und ich will auch starten, indem er sagte dies eine gezielte bewegen. Und strategisch, wie wir über die Zukunft sprechen und wie müssen wir in der Lage sein, effektiv zu konkurrieren und wirklich diese Plattform wächst, müssen wir mehr Möglichkeiten in der Technologie im digitalen Raum zu bekommen. Sie haben völlig Recht, dass die Art von Talent, das wir in jetzt bringen sind digitale Transformation zu unterstützen mehr Design Denken Talent, die Kunden in dem Innovationsraum, mehr Lösungsarchitektur und Programmierung Unterstützung wirklich wollen. So ist es eine anderes Talent Basis, aber wir haben eine Menge von Change-Management-Arbeit mit unserer bestehenden Mitarbeitergruppe getan und sie dafür bereit, und das Warum hinter der Bedeutung, dies zu verstehen.

Und ich würde sagen, in den frühen Tagen, ich glaube, einige Unschlüssigkeit über da war, nun ja, sind wir nicht wirklich den Kern Finanz- und Rechnungswesen Operationen Geschäft unterstützen? Und die Antwort ist nein, können wir mehr sein. Und die andere Antwort - Kommentar würde ich dir geben, ist, dass, wir von vielen Kunden gebeten, sie in den digitalen Raum zu helfen. Es gibt eine besondere große Gesundheits Client -, dass aus Europa ist, und wir sie mit einem ihrer strategischen digitalen Transformationsprojekten zu helfen, weil sie uns auf dem Weg von Client Service vertrauen. Sie vertrauen auf die Menschheit, die wir bringen, was für uns bedeutet, dass unsere Hörverständnis Ellbogen gehen mit unseren Kunden bis zum Ellbogen mit ihnen Problem zu lösen und unseren Ansatz, um die Client-Kredit für das erfolgreiche Ergebnis. Wir haben immer gesagt, und Mark, ich glaube, Sie wissen das, weil Sie so gut kennen, RGP arbeitet mit vieler Demut und wir werden jeden Tag motivieren, unsere Kunden besser aussehen. Wenn wir also eine Kundenbasis, die uns fragt in dieser Arena zu helfen, meiner Meinung nach, sind wir verpflichtet, unsere Perspektive zu beginnen Erweiterung, immer die richtigen Talente in unserer Organisation, so dass wir liefern können.

Mark Marcon - Robert W. Baird - Analyst

Das ist großartig. Und dann können Sie ein wenig über die Timeline sprechen, die Sie in Bezug auf die verschiedenen Initiativen sind Vorstellungsvermögen, weil es scheint, wie es um die Transformation mehrere Facetten ist?

Kate W. Duchene - Chief Executive Officer

Ja, ich denke, das ist, ehrlich gesagt, eine drei bis fünf Jahre Transformation. Es wird nicht zu - wir sind nicht zu viel Einfluss im nächsten Quartal zu sprechen sein wird. Aber wie Sie wissen, wenn Sie bauen diese, und ich denke, Ihre erste Frage dieser vorgeschlagen. Es braucht Zeit, zu transformieren. So legte ich drei spezifische Prioritäten der Gruppe aus. Die digitale Eingriff Plattform ist in vollem Gang. Deshalb denke ich, dass wir das Produkt sehen bis zum Ende dieses Geschäftsjahres auf dem Markt kommen. Entschuldigung. Unsere Produktentwicklung im RPA Raum wird in diesem Jahr sieht Auswirkungen. Wir haben schon, würde ich zwei wirklich tragfähige Produkte in der Automatisierung Raum sagen. Und diese Gruppe zielt im Kalenderjahr drei vor fünf mehr zu entwickeln. Ich denke, in Bezug auf die wirklich ein Beratungsteam Gebäude aus, die unmittelbare Auswirkungen auf die nächsten 12 bis 24 Monaten haben, es dauern wird, M & A gezielt und wir in einer bestimmten Strategie beschäftigt, das zu tun. So - und wir werden auf das berichten weiter, wie wir Fortschritte machen.

Mark Marcon - Robert W. Baird - Analyst

Das ist großartig. Im Hinblick auf die digitale Engagement-Plattform, wie nahe sind Sie es intern starten, weil es klingt wie das ist der erste Schritt?

Kate W. Duchene - Chief Executive Officer

Ja. Als nächstes Quartal, ich meine, ich würde gerne morgen sagen, Mark, und meine Kollegen mir auf den Fuß jetzt Schritt würde. Aber ich habe das Produkt gesehen. Unser Entwicklungsteam ist bei der Arbeit hart. Wir arbeiten kontinuierlich, es zu perfektionieren, ich meine, dieses Recht zu bekommen. Es gibt Kunst in dem Matching-Algorithmus. So sind wir testen es aktiv wie wir jetzt sprechen. Und ich bin begeistert, dass im nächsten Quartal werden wir es intern verwenden.

Mark Marcon - Robert W. Baird - Analyst

Großartig. Und dann in Bezug auf das RPA Produkt, was sind die zwei lebensfähigen Produkte, die speziell tun?

Kate W. Duchene - Chief Executive Officer

So ist der erste ist ein Abstimmungswerkzeug, wir nennen es Bots recon und wir verkaufte es an einigen Marquee Markennamen Kunden. Und so jetzt sind wir dabei, es zu mehreren anderen großen Kunden zu vermarkten, und es geht um die Effizienz des Versöhnungsprojektes für einen Prozess für große Organisationen. Der zweite…

Mark Marcon - Robert W. Baird - Analyst

Ist es für einen speziellen Bereich der Versöhnung? Gibt es einige spezifische Bereiche, die es optimiert?

Timothy L. Brackney - President und Chief Operating Officer

Es ist vor allem im Finanzbereich. Es meistens, ich meine, wenn Sie über die Anzahl der Versöhnungen denken, dass recht groß - vor allem große Finanz-, dass Organisationen den Menschen zu tun haben, mit und auch mit Art dessen, was wir RPA nennen lite wird es. Es gibt Software-Pakete gibt, die Hilfe und Hilfe in diesem Prozess. Was wir getan haben, ist es, ein Produkt zu entwickeln, das die Notwendigkeit für die menschlichen Eingriff in dem Versöhnungsprozess reduzieren helfen, sondern auch im Einklang sowohl mit einem Server reduziert menschlichen Kontingent sowie eine RPA lite Plattform arbeiten kann. So ist es ein flexibles Werkzeug, je nachdem, was - und eine Art, wie reif die Finanzorganisation ist und Art von dem, was ihre gewünschten Effizienz Ergebnis ist.

Mark Marcon - Robert W. Baird - Analyst

Großartig. Und dann, sorry, Kate, wurden zu erwähnen Sie eine andere.

Kate W. Duchene - Chief Executive Officer

Ja, ich denke, das andere Produkt, das und ich will nicht - ich will nicht vor unserer These bekommen [Phonetik] auf diesem einem mehr in der internen Revision und Compliance-Arena ist. Also bleibt gespannt. Wir werden mehr darüber reden, wie wir öffentlich zu sprechen sind bereit zu.

Mark Marcon - Robert W. Baird - Analyst

Okay. Großartig. Und dann im Hinblick auf die nur die Zahlen, können Sie ein wenig über einige der Trends, wie speziell reden, was sehen Sie? Sie haben erwähnt, Europa ein wenig weicher war, als wir zum ersten Quartal von ‘20 sind mit Blick. Ist es spezifisch für jede Geographie? Gibt es eine Auswirkung von Brexit, die Sie sehen? Wir beginnen ein wenig mehr Geschwätz auf das zu hören. Also ich frage mich nur, wenn Sie die gleichen sind zu sehen.

Kate W. Duchene - Chief Executive Officer

Ja, ich glaube, lassen Sie mich ein paar Kommentare über Europa machen gerade breit und dann vielleicht Tim oder Herb wollen dies auch Mark hinzuzufügen. Ich würde das erste, was sagen, dass wir in Europa sind zu sehen, und das wird in Großbritannien schlagen, begann es im staatlichen Sektor und jetzt ist es auf den gewerblichen Sektor kommt, ist eine Änderung der Arbeits- und Steuerregelung, die sich negativ auswirkt unser Geschäft ein wenig in Bezug auf die Verwendung unabhängiger Auftragnehmer. Und so entwickeln wir und dann werden wir eine Strategie umsetzen, die diese negativen Auswirkungen zu verringern versucht. Ich denke, es ist die Gesetzgebung ist etwas, 35, ich kann mich nicht erinnern. Sorry, I [entzifferbar] Danke, Alice, unser General Counsel ist im Raum, so dass sie hilft mir. Und das Recht vor etwa 24 Monate vergangen, glaube ich, in den Niederlanden. Und so haben wir darüber gesprochen, dass ein wenig. So beginnen jene europäischen Länder, um zu versuchen, bestimmte Steuern Kralle zurück, dass sie, indem sie die unabhängige Auftragnehmer Markt verloren haben so robust zu bekommen. Also das ist eine Sache. Und das hat nichts mit uns zu tun. Aber es ist unser Geschäft auswirken.

In Bezug auf Brexit gibt es weiterhin einige Geschwätz sein, aber ich fange ich eigentlich vielleicht über einige Möglichkeiten Brexit mit Bezug zu hören. Sie haben sich nicht völlig materialisiert, aber ich glaube nicht, dass gibt uns einen Weg zu denken, dass wir schon gar nicht weiter verfolgen, für unseren größten Kunden zu arbeiten, dass die gute Nachricht, Mark, in Europa ist, dass unsere größten Kunden, das ist unser zweitgrößte Kunde für die Firma, die aus Europa kommt, ist sehr viel seine Zukunft der Arbeit Philosophie und Verständnis umarmen, die sie zu erledigen arbeiten zu wollen und was sie das offene Talent Wirtschaft sind aufgerufen wird. Und so entwickeln wir eine immer größere Beziehung zu ihnen, um zu liefern. Und das ist ein global diversifizierten Consumer-Produkte Geschäft. Nun, ich weiß nicht, ob Sie alle anderen Farben haben, sorry.

Mark Marcon - Robert W. Baird - Analyst

Großartig. Und dann in Bezug auf die USA, erwähnt man zumindest Buchhaltung, lief rund $ 3.000.000. Woher kommt die Spitze aus?

Herbert M. Mueller - Executive Vice President und Chief Financial Officer

Nein, es lief $ 3 Millionen weniger als das, was es in Q2 war. Es war knapp $ 10 Millionen in Q2. So hatten wir eine ziemlich hohe Laufgeschwindigkeit und dann ist es verlangsamt. Wir sind immer noch ziemlich gute Aktivität zu sehen. Wie ich bereits erwähnt, dass die privaten Unternehmen haben für die Geschäftsjahre nach dem 15. Dezember gefällig Anfang in nächstem Jahr, 2019 arbeiten daran. Das andere, was interessant ist, mit einigen der größeren Unternehmen, einige, die nicht ihre Prozesse zu automatisieren beschlossen, sie sind jetzt wirklich kämpfen, um es wie sie gerade durch ihre Q2 und Q3 nun nach der Annahme gegangen getan. So denken wir immer noch dort in eine Menge Arbeit sein wird sowohl für die öffentliche und private, aber sicher, Q2 war ein großer Höhepunkt für uns. Als Bezugspunkt, wir

Mark Marcon - Robert W. Baird - Analyst

OK großartig. Und dann erwähnen Sie beide Tri-State sowie Süd-Cal. Und dann erwähnt auch Houston. Was ist das - was sind da die Aussichten?

Herbert M. Mueller - Executive Vice President und Chief Financial Officer

Ich denke, die Aussichten sind, ich meine, schauen, unsere große Märkte sind - unserer wichtigsten Märkte, die wir haben, wenn ich über dieses Jahr denken wir da irgendwie gemischte Ergebnisse. Und so, was wir sind - ich denke, was wir entschieden haben, zu tun haben Fokus von einer Vertriebsleitung Perspektive in diesen Märkten erneuert wird. So einige unserer - einige der Vertriebsführungsteams, die die größeren Regionen verwalten werden eine Menge Zeit auf dem Markt und einige von denen zu verbringen, was wir große Muskeln rufen, um zu versuchen, um sicherzustellen, dass wir die Dinge bekommen privates [Phonetic]. So fühlen wir uns immer noch sehr positiv über die Aussichten dort, aber wir wissen, dass wir dort Fokus erneuert haben müssen, vor allem aus der Führung Perspektive.

Mark Marcon - Robert W. Baird - Analyst

Okay. Und dann klingt es wie Sie einen guten Job in Bezug habe die Rechnung bezahlen Spread zu verwalten. In Bezug auf die Bruttomargen, wie viel es war einfach auch nur ein Faktor der Kosten für medizinische Versorgung war und was sind die Aussichten in Bezug auf die freuen uns auf das?

Herbert M. Mueller - Executive Vice President und Chief Financial Officer

Ja. Wir freuen uns auf es ist schwer zu tun, weil Sie einige Schwankungen obwohl es sehen können. Wir haben eine Menge von Initiativen getan, um zu versuchen, dass, wie am besten steuern wir können. Aber man kann nie wissen, was Sie können sogar den Weg laufen. Aber, es ist etwa etwa 25% der Verbesserung, dass verwandt war.

Mark Marcon - Robert W. Baird - Analyst

Okay. Ich meine, war es nur ungewöhnlich geringere Anzahl von Vorfällen und Schwere? Oder ist es, weil der Plan Design-Änderungen?

Herbert M. Mueller - Executive Vice President und Chief Financial Officer

Es war beides. Und es ist - die Menge, ich würde sagen, ein bisschen weniger auf dem Plan Design, aber sicher, dass eine Auswirkung hatte. Aber - und es ist schwer zu identifizieren, und dass einige der Dinge, mit dem Plan-Design, wie das tatsächlich Raten Ihrer Teilnahme beeinflusst und andere Dinge, so ist es schwer zu eigentlich, dass genau zu quantifizieren.

Kate W. Duchene - Chief Executive Officer

Ich würde sagen, nur eine andere Sache über medizinische. Und ich stimme völlig mit Kraut, das, es ist nur schwer in einem bestimmten Zeitraum zu wissen, wenn Sie einen großen Anspruch zu bekommen sind oder eine Gruppe von Forderungen, die Sie gehen nicht davon aus. Aber ich werde sagen, da ich die Firma 20 Jahre trat vor, wo wir ein demografisches hatten, die fast alle älteren und erfahrene mieten war, jetzt wir, Mark, sind Mischen mehr tausendjährig Talent in und mehr Nachwuchs und die demografischen unsere Mitarbeiter über das Board wächst jünger. Und das wird Auswirkungen auf unsere Gesundheit Erfahrung haben.

Mark Marcon - Robert W. Baird - Analyst

Gut. Ich weis das zu schätzen. Und dann - und dann im Hinblick auf die Investitionen in Bezug auf all Initiativen, gab man ihnen die SG & A für das kommende Quartal, wie sollten wir darüber nachdenken, wie das Jahr entfaltet? Ich bin nicht auf der Suche für die spezifische Nummer Führung, aber gerade gerichtet, wie sollten wir darüber nachdenken? Weil Sie haben eine wirklich gute Arbeit in Bezug auf die Margen zu erhöhen. Und frage mich nur, wenn wir …

Herbert M. Mueller - Executive Vice President und Chief Financial Officer

Recht. Und wir werden weiterhin darauf konzentrieren. Aber eines der wichtigsten Dinge ist, dass Sie auf die Entwicklungskosten berichten für die Automatisierungstools, viel davon aktiviert wird. Also auch mit, dass erwarte ich noch meine gesamte Capex unter $ 10 Millionen sein. Und - aber grob, das ist eine gute Zahl, um insgesamt zu überlegen, was wir digital auf einer jährlichen Basis tun.

Mark Marcon - Robert W. Baird - Analyst

Großartig.

Kate W. Duchene - Chief Executive Officer

Aber, im Gespräch über SG & A insgesamt, Mark, wir haben noch ein Ziel, es unter 30% zu fahren. So, während Q1 wird ein wenig hart sein, weil wir sie haben, Retention und Abfertigungen, wissen wir, wir kommen, dass wir mehr über die nächste Quartal sprechen werden. Das ist unser Ziel sehr diszipliniert auf Kosten Linie noch bleiben wird.

Mark Marcon - Robert W. Baird - Analyst

Großartig. Großartig. Ich werde bis offline folgen. Vielen Dank.

Kate W. Duchene - Chief Executive Officer

Bitte. Vielen Dank.

Operator

Und ich danke Ihnen, meine Damen und Herren. Dies schließt die heutige Q & A-Sitzung. Ich möchte nun den Anruf zurück zu Kate Duchene drehen, CEO, für alle abschließenden Bemerkungen.

Kate W. Duchene - Chief Executive Officer

Nun, danke, Betreiber. Und wieder, sie danken Sie alle für den Anruf teilnehmen und für Ihr Interesse an RGP. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen weiter nach dem Ende des ersten Quartals des Geschäftsjahr ‘20 zu sprechen. Haben Sie einen guten Tag.

Operator

[Operator Schlussbemerkungen]

Dauer: 51 Minuten

Gesprächsteilnehmer:

Alice J. Washington - General Counsel

Kate W. Duchene - Chief Executive Officer

Timothy L. Brackney - President und Chief Operating Officer

Herbert M. Mueller - Executive Vice President und Chief Financial Officer

Michael Cho - JPMorgan - Analyst

Mark Marcon - Robert W. Baird - Analyst

Weitere RECN Analyse

Alle Earnings Call-Transkripte