Veröffentlicht am 19 July 2019

Intuitive Surgical Inc. (ISRG) Q2 2019 Earnings Call Transcript - Der Motley Dummkopf

Bildquelle: Der Motley Dummkopf.

Intuitive Surgical Inc. ( NASDAQ: ISRG )
Q2 2019 Earnings Call
18. Juli 2019 , 16.30 Uhr ET

Inhalt:

  • vorbereitete Bemerkungen
  • Fragen und Antworten
  • Call Teilnehmer

Vorbereitete Bemerkungen:

Operator

Meine Damen und Herren, ich danke Ihnen für das Stehen durch. Willkommen in der Intuitive Surgical Q2 2019 Earnings Release Anrufen. [Operator Anweisungen] Ich möchte nun die Konferenz über unseren Moderator Herr Calvin Liebling, Senior Director of Finance, Investor Relations drehen. Bitte fahre fort.

Calvin Liebling - Senior Director of Finance und Investor Relations

Vielen Dank. Guten Tag und willkommen bei Intuitive zweiten Quartal Earnings Conference Call. Bei mir heute haben wir Gary Guthart, unser CEO; und Marshall Mohr, Chief Financial Officer.

Bevor wir beginnen, würde Ich mag Ihnen mitteilen zu können, dass auf der heutigen Telefonkonferenz erwähnt Kommentare zukunftsgerichtete Aussagen enthalten angesehen werden können. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund bestimmter Risiken und Unwägbarkeiten wesentlich von den geäußerten oder implizierten abweichen. Diese Risiken und Unsicherheiten beschrieben sind im Detail in der Gesellschaft Securities and Exchange eingereichten Unterlagen Kommission, einschließlich unserem letzten auf Formular 10-K, eingereicht am 4. Februar 2019 und 10-Q, eingereicht am 19. April 2019. Unseres SEC eingereichten Unterlagen können über unsere gefunden werden Website oder auf der Website der SEC. Investoren werden davor gewarnt, kein unangemessenes Vertrauen auf solche zukunftsgerichteten Aussagen. Bitte beachten Sie, dass diese Telefonkonferenz wird für Audio-Replay auf unserer Website unter intuitive.com auf dem neuesten Ereignis Abschnitt unter unserer Investor-Relations-Seite zur Verfügung.

Darüber hinaus Pressemitteilung von heute und den ergänzenden Finanzdaten Tabellen wurden auf unserer Website veröffentlicht. Die heutige Format werden Sie die Bereitstellung besteht mit Highlights unserer Ergebnisse der zweiten Quartals wie heute bereits in unserer Pressemitteilung bekannt gegeben, beschrieben, gefolgt von einer Frage-und-Antwort-Sitzung. Gary wird Quartal geschäftlichen und betrieblichen Highlights präsentieren; Marshall wird eine Überprüfung unserer zweites Quartal Finanzergebnisse liefert, dann werde ich Verfahren diskutieren und klinische Highlights und unseren aktualisierten Finanzausblick für 2019 zur Verfügung stellen Und schließlich werden wir eine Frage Gastgeber und Antwort-Sitzung.

Damit will ich das Wort an Gary vorbei.

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Vielen Dank für uns heute Mitglied werden. Das zweite Quartal 2019 war ein solide ein für Intuitive mit gesunden Interessen der Kunden und die Nachfrage nach unseren Produkten. Gesamtverfahren Wachstum hat unsere Erwartungen erfüllt, während Kapitalplatzierungen sie überschritten. Globales Verfahren Wachstum lag bei etwa 17% im zweiten Quartal 2019. Das Wachstums wieder zentrierte auf allgemeine Chirurgie in den Vereinigten Staaten mit einem positiven Beitrag zur globalen Wachstumsrate von Deutschland, Frankreich und Japan. In China waren wir mit Verfahren Leistung angesichts der jüngsten Veröffentlichung von Systemen im Rahmen der neuen Quote zufrieden.

In Bezug auf die Vereinigten Staaten, im Vergleich zum Vorjahr Wachstum im Quartal betrug 16%. Allgemeine Chirurgie Wachstum entfielen erneut für das größte Zuwachs gegenüber dem Vorjahr von erwarteter Mäßigung des Wachstums in der US-Urologie und Gynäkologie begleitet. Dahinter verbirgt sich die Leistung, sahen wir Stärke in bariatrics und Cholezystektomie mit bescheidenen Temperierung von Wachstumsrate in Hernie und Kolonresektion fortgesetzt.

die verschiedenen Arten von Verfahren gegeben durch allgemeine Chirurgen durchgeführt wird, sehen wir zusätzliche Anforderungen an den Systemzugriff und Konten sowie erhöhte Anforderungen an unsere Vertreter Zeit unterschiedliche Verfahren Typen zu unterstützen. Wir glauben, dass System Platzierungskraft in den USA teilweise durch den Wunsch der allgemeinen Chirurgen für einen besseren Zugang angetrieben wird. Wir haben Bemühungen im Gange, um diese Probleme zu verwalten. Calvin führt Sie durch globale Prozedur Dynamik näher nimmt später im Aufruf.

Im Hinblick auf unsere installierte Basis, die Platzierung neuer Systeme im Quartal war stark mit Wachstum insgesamt Platzierungen steigt 24% von Q2 2018. Net von Inzahlungnahmen und Abgängen unser da Vinci wieder installiert Basis 13% gegenüber Q2 wuchs 2018 etwa 5.270. Die Mischung aus System Platzierungen in diesem Quartal bewegte sich auf unser Flaggschiff-Xi-System, in dem beide einen Umsatz von X-Systemen und Inzahlungnahmen blieben gesund. Der Anteil der unter Operating-Leasing platziert Systeme betrug 32% in diesem Quartal, im Vergleich zu 33% im letzten Quartal. Wir gehen nicht davon aus in diesem Quartal zu Quartal Varianz eines größeren Trends in Leasing hindeutet.

Im Hinblick auf der Kapital durchschnittlichen Verkaufspreis, die Mix von Systemen und Regionen führte letztes Quartal in einem niedrigeren ASP im Vergleich zu historischen Trends. Im zweiten Quartal wurde eine Umkehrung der gemischten Dynamik, mit mehr voll funktionsfähigem System Umsatz und einen größeren Anteil an System Platzierungen in direkten Märkten, was zu einer ASP, die höher als die letzte Quartalsdurchschnitt ist. Wie wir im letzten Quartal, sagten, diese Varianz in ASP Quartal zu Quartal ist das Ergebnis des Systems und die regionalen Mixes, nicht um eine grundlegende Veränderung in unserer Philosophie.

In Bezug auf Kosten, wir auch weiterhin investieren, da wir neue Plattformen starten, stärken unsere Rechenfähigkeiten und Projekte durchführen, die zukünftigen Maßstab unterstützen und nutzen Möglichkeiten bieten, wie wir wachsen. Unsere Ausgaben haben unsere Erwartungen erfüllt, im Bereich von Projektionen fallen wir mit dem letzten Quartal geteilt und durch solide Verfahren Wachstum und Kapitalplatzierungen unterstützt.

Finanzielle Highlights unserer Ergebnisse des zweiten Quartals wie folgt: Verfahren wuchs etwa 17% gegenüber dem zweiten Quartal des vergangenen Jahres. Wir stellten 273 da Vinci chirurgische Systeme, im Vergleich zu 220 im zweiten Quartal 2018. Unsere installierte Basis wieder auf 13% von vor einem Jahr wuchs. Der Umsatz für das Quartal betrug etwa $ 1,1 Milliarden, ein Plus von 21%. Pro-forma-Bruttogewinnmarge betrug 71,3%, gegenüber 71.1% im zweiten Quartal des Vorjahres. Instrument und Zusatzeinnahmen erhöhte sich auf $ 579 Mio., ein Anstieg von 22%. Insgesamt wiederkehrende Einnahmen im Quartal betrug $ 780 Millionen, 21% über Q2 2018 wächst und liegt bei 71% des Gesamtumsatzes. Wir erzielten ein Pro-forma-Betriebsergebnis von $ 455 Millionen im Quartal um 17% gegenüber dem zweiten Quartal des vergangenen Jahres und Pro-forma-Nettogewinn betrug $ 388 Mio. um 18%.

Wie Sie wissen, messen wir durch ihre Fähigkeit, unsere Bemühungen positiv auf das vervierfachen Ziel auswirken, bessere Ergebnisse, einen besseren Erfahrungen von Patienten, bessere Betreuungsteam Erfahrung und niedriger Gesamtkosten pro Patient Folge zu behandeln. Wir glauben, dass intelligente Operation, um die Integration der drei Elemente nimmt: Erstens, ein tiefes Verständnis der menschlichen Interaktionen, die ganzheitliche Systemdesign informieren; Zweitens ist die Entwicklung von qualitativ hochwertigen Smart und Cloud robotic Bildgebungs- und Instrumentensystemen verbunden ist; und schließlich, Informatik und KI relevante validierte Erkenntnisse zu liefern.

Für unsere Kunden Chirurgie hat in den letzten 20 Jahren digitalisiert. Während wir deutliche Fortschritte in unserer Geschichte gemacht haben, glauben wir, kontinuierliche Verbesserung erforderlich ist, und wir haben unsere Investitionen in Richtung dieser Ziele eingesetzt. Wir entwickeln Instrumente und Zubehör wiederholbar hohe Qualität Operationen zu ermöglichen, sind effiziente und kostengünstiger zu Gesamtkosten in Zusammenhang mit zu behandeln. Unter einem Beispiel unserer erweiterten Instrumentenplattformen, unsere zweite Generation SureForm Hefter sind nun auf dem Markt an beiden 60 Millimetern und 45 Millimeter Instrumentenlängen und Produktfamilien repräsentieren.

Unsere 60 Millimeter Hefter haben vier Stapellängen verfügbar und wird in den USA, Europa, Korea, Australien und jetzt Japan verkauft. Eine 45 Millimeter SureForm Hefter hat fünf verschiedene Klammerlebens Patronen, sowie eine gerade Spitze und gebogene Spitze Instrument und ist in Ersteinführung in den Vereinigten Staaten und unsere direkten EU-Märkten erhältlich. Gemessen durch Q2 haben Chirurgen Intuitive Hefter klinisch mehr als eine Million Mal kumulativ seit unserem Heftstart gefeuert.

In Bezug auf Systeme, sind wir in unserer ersten Phase Einführung von da Vinci SP. Wir installierten 13 Systeme in Q2 unserer klinischen Installationsbasis von SP zu bringen 34. Unsere Teams einen guten Job gemacht haben, die Herstellungs Varianzen Lösung, die unsere Installationen in Q1 verlangsamt. Die höchste pro Systemauslastung von SP auftritt in Korea, wo regulatorischen Genehmigungen, den Zugang zu einer Vielzahl von klinischen Anwendungen. Die koreanische Erfahrung mit SP ist ermutigend im Hinblick auf die breiten Möglichkeiten für unsere Plattform. In Korea Verfahren in der Urologie, Gynäkologie, Allgemeinchirurgie und Kopf- und Halschirurgie durchgeführt wird.

In den Vereinigten Staaten haben wir zwei gelöscht Indikationen für SP, urologische und transorale Chirurgie. Wie Sie wissen, sind wir verfolgen, zusätzliche klinische Indikationen für SP und haben Aufsichtsbehörden in Bezug auf ihre Anforderungen beschäftigt. Diese Anforderungen sind in der Diskussion, die projiziertes Fristen für zusätzliche Indikationen impliziert sind noch nicht verfügbar. Unsere Pipeline interessierter SP Kunden ist gesund und eine Kombination von zusätzlichen Indikationen für SP und unsere Bereitschaft für den Einsatz in größerem Maßstab Tempo der Geschwindigkeit unserer SP kommerziellen Expansion.

In flexiblen Diagnostik ist unsere Ion-Plattform auf die Notwendigkeit für eine genaue, aktuelle Biopsien konzentriert definitive Früherkennung verdächtiger Lungenkrebs zu unterstützen - Läsionen für Lungenkrebs. Ion erhielt die FDA-Zulassung im ersten Quartal. Mit 510 (k) -Freigabe haben wir unsere nächste Phase eingeleitet konzentrierten sich auf kritische Anwendung, Kunden-Feedback, und Produktionsoptimierung. Erste Fälle auf dem geklärten System wurden am Ende von Q1 durchgeführt und wir einen gemessenen Roll-out in diesem Jahr planen.

Platzierungen auf dem neuesten Stand oder an Klinikstandorten Daten zu sammeln, bisher drei wurden eingeleitet und über 50 Verfahren wurden bisher durchgeführt. Wir freuen uns, mit der frühen klinischen Ergebnisse und freuen uns darauf, unseren Kunden weitere Fortschritte. Wir erwarten, dass kommerzielle Platzierungen in den nächsten Monaten beginnen, zusammen mit der Einleitung von zusätzlichen klinischen Sammelstellen. Wir gehen nicht davon aus Material Umsatz von Ion im Jahr 2019.

In Bezug auf Bildgebung und Analyse, in dieser Woche haben wir die Akquisition der 3D Roboter Endoskop Unternehmen von unseren langjährigen Lieferanten Schölly Fiberoptic. Die Transaktion steht unter Abschlussbedingungen und danach freuen wir uns auf ihre Mitarbeiter an das Intuitive Team begrüßen zu dürfen. Führende Visualisierung war ein Kernpfeiler unserer Angebote und wir glauben, dass es für die Zukunft der Intelligenz Chirurgie wesentlich ist. Diese Akquisition stärkt unsere Design und Supply-Chain-Funktionen und erhöht unsere Produktionskapazitäten für Imaging-Produkte. Für den Rest des Jahres unser Fokus bleibt in der Erledigung von Aufgaben die wir uns gesetzt. Erstens unterstützt Annahme von da Vinci und der allgemeinen Chirurgie und in den wichtigsten Verfahren in globalen Märkten. Zweitens startet unsere SP und Ion-Plattformen. Drittens Intelligenz Chirurgie Innovation bei. Und schlussendlich,

Bevor ich den Anruf über Marshall drehen, würde Ich mag einen Moment nehmen unser Chief Operating Officer, Herr Sal Brogna, der seine Absicht bekannt gegeben, anzuerkennen von Tag-zu-Tag in Intuitive nach 20 Jahren zurück zu Schritt. Sal hat enorme Beiträge geleistet unsere Produktlinie zu bauen, unsere Fähigkeiten und in den letzten Jahren unser Führungsteam. Ich erweitere meinen persönlichen Dank und die Gesellschaft für seine Bemühungen in den vergangenen zwei Jahrzehnten. Wir erwarten, arbeiten an Projekten von gemeinsamem Interesse mit Sal Post Übergang.

Ich werde jetzt den Anruf übergeben zu Marshall, die Finanz-Highlights überprüfen wird.

Marshall L. Mohr - Executive Vice President und Chief Financial Officer

Guten Tag. Ich werde die Highlights unserer Leistung auf einem Nicht-GAAP oder Pro-forma-Basis beschreiben. Ich werde auch unsere GAAP Performance später in meinem vorbereiteten Bemerkungen zusammenfassen. Eine Abstimmung zwischen unserem Pro-forma-und GAAP-Ergebnissen wird auf unserer Website veröffentlicht.

Der zentralen Geschäftskennzahlen für das zweite Quartal waren wie folgt. Zweites Quartal 2019 Verfahren erhöhten auf etwa 17% gegenüber dem zweiten Quartal 2018 und um die ca. 7% im Vergleich zum letzten Quartal. Verfahren Wachstum wird weiterhin von der allgemeinen Chirurgie in den USA, und Urologie weltweit angetrieben werden. Calvin wird in diesem Aufruf später Details des Verfahren Wachstums überprüfen.

Zweites Quartal System Platzierungen von 273 Systemen um 24% im Vergleich zu 220 Systemen im vergangenen Jahr und stiegen um 16% im Vergleich zu 235 Systemen letztes Quartal. Wir haben unsere installierte Basis von da Vinci Systems um 17% auf rund 5.270 Systeme. Dieses Wachstum ist im Einklang mit dem letzten Quartal und etwas höher als die 12,5% Steigerung im Vorjahr. Die Verwendung von klinischen Systemen auf dem Gebiet, durch Verfahren pro System gemessen wuchs etwa 3,5%, was etwas niedriger als im letzten Quartal eines Wachstum von rund 4% und 5% unter Wachstum im vergangenen Jahr.

Unsere Umsatzübersicht ist wie folgt. Zweiter Quartal 2019 Umsatz betrug $ 1,1 Milliarden, was eine Steigerung von 21% gegenüber $ 909 Mio. für das zweite Quartal 2018 und eine Steigerung von 13% gegenüber $ 974 Mio. im vergangenen Quartal. Instrument und Zubehör Umsatz von $ 579 Mio. um 22%, im Vergleich zum Vorjahr, die vor allem höher als Verfahren Wachstum widerspiegelt Kaufverhalten der Kunden und eine erhöhte Nutzung unserer modernen Instrumenten. Instrument und Zusatzeinnahmen pro Verfahren realisiert betrug etwa $ 1.920, eine Steigerung von 4% gegenüber dem zweiten Quartal 2018 und einen Rückgang von 2% im Vergleich zum letzten Quartal.

System eines Umsatz für das zweite Quartal 2019 betrug $ 344 Millionen, was eine Steigerung von 24% gegenüber dem zweiten Quartal 2018 und eine Steigerung von 39% im Vergleich zum letzten Quartal. Systeme der Umsatz im Quartal spiegelt eine höhere Systemplatzierungen, höhere ASPs und höhere Leasingbezogenen Einnahmen. Wir schlossen 88 Operating-Leasing-Transaktionen, was 32% der Gesamtplatzierungen, im Vergleich zu 44% bzw. 20% der gesamten Platzierungen in dem zweiten Quartal 2018 und 78% oder 33% der Gesamtplatzierungen letzte Viertel. Am 30. Juni haben wir 486 Operating-Leasing hervorragend und realisierten in etwa diese Regelung im Quartal im Zusammenhang $ 25 Millionen Umsatz, verglichen mit $ 12 Millionen im vergangenen Jahr und $ 20 Millionen im vergangenen Quartal.

Operating-Leasingverhältnisse schaffen eine zukünftige Quelle wiederkehrender Umsätze und die Volatilität des Systems Einnahmen reduzieren. Während die erhöhte Anzahl von Betrieb im Quartal platziert Systemen gedämpft kurzfristiges Umsatzwachstum für das Quartal, in dem sie platziert sind. Operating Leases umfassen nutzungsbasierte Finanzierung, die wir für bestimmte erfahrenen Krankenhäuser bieten. Wir glauben, dass unsere Leasingfinanzierungsalternativen ausrichten Kunden Ziele und haben schnellere Markteinführung ermöglicht. Bezogen auf Systeme über die Leasingdauer erworben hat, erhalten wir eine kleine Prämie spiegelt die Zeit, den Wert und Geld, und im Fall von verbrauchsorientierten Verfahren, das Risiko, dass diese Systeme nicht erwartete Nutzungsebene erreichen.

Der Anteil dieser Arten von Anordnungen könnten langfristige Steigerung und von Quartal zu Quartal schwanken. Wir haben erkannt, im Quartal $ 27 Millionen von Leasing-Buyout Umsatz, verglichen mit $ 12 Millionen im vergangenen Quartal und $ 13 Mio. im Vorjahr. Diese Buyout Umsatz hat sich deutlich von Quartal zu Quartal variiert und wird wahrscheinlich so tun.

Wir erwarten nicht, im zweiten Quartal der Buyout - Niveau der Buyout-Einnahmen zu wiederholen. 38% der laufenden Quartal System Platzierungen beinhalten Inzahlungnahmen, Kunden Wunsch zu reflektieren vierte Generation-Technologie für den Zugriff auf oder zu standardisieren. Dies ist ein Anstieg des Anteil der Inzahlungnahmen im Vergleich zu 34% im zweiten Quartal 2018 und 36% im letzten Quartal. 74% der im Quartal platziert Systeme waren da Vinci Xi und 20% Prozent da Vinci X System waren, im Vergleich zu 67% da Vinci Xis und 25% von da Vinci X als letztem Viertel. 13% der Systeme gelegt, wo SP-Systeme. Unser Roll-out der SP chirurgischen Systeme gemessen setzt Systeme in den Händen von erfahrenem da Vinci Benutzer während wir Ausbildungsweg in unserer Lieferkette zu optimieren.

Weltweit unser durchschnittlicher Verkaufspreis, der die Auswirkungen von Operating-Leasing und vermietete Buyouts schließt war etwa im vergangenen Jahr mit $ 1.420.000 $ 1.540.000 verglichen und $ 1.31 Millionen im letzten Quartal. Unsere Mischung von Systemen in Kunden im zweiten Quartal 2019 war sehr positiv gegenüber Vorperiode. Wir hatten eine hohe Mischung aus Xis im Vergleich zu X und Si-Systemen. Wir hatten auch eine geringe Mischung aus Verteiler im Vergleich zu Direktvertrieb. Im zweiten Quartal 2019 hatten wir auch weniger Multisystemanordnungen, wo wir Mengenrabatte vorgesehen. Die Mischung von Systemen, die Kunden und die Größe der Vereinbarungen werden im Laufe der Zeit variieren. Wir erwarten System ASPs im Bereich des Mittelpunktes in den ersten beiden Quartalen zu sein.

Außerhalb der USA waren, ergibt sich wie folgt. OUS Verfahren wuchsen etwa 20% gegenüber dem zweiten Quartal 2018 und um 4% gegenüber dem letzten Viertel. Im zweiten Quartal Umsatz außerhalb der USA von $ 314 Mio. um 19% gegenüber dem zweiten Quartal 2018 und erhöhte mit dem letzten Quartal um 11% im Vergleich. Der Anstieg gegenüber dem Vorjahr spiegelt erhöhte Instrumente und Zubehör Umsatz von $ 34 Millionen oder 29% Wachstum. Der Anstieg des Instrumentenzubehör Umsatz wurde vor allem durch Verfahren Wachstum in Kaufverhalten der Kunden angetrieben.

legten wir 80 Systeme im zweiten Quartal im Vergleich zu 82 im zweiten Quartal 2018 und 81 Systeme letztes Quartal außerhalb der USA. Aktuelle Quartal System Platzierungen enthielten 30 in Europa, 24 in Japan und acht in China. 61% der im Quartal platziert Systeme waren da Vinci Xi und 33% waren, da Vinci X-Systeme, im Vergleich zu 38% Da Vinci Xi und 44% da Vinci Xs letzten Viertel. 12 der System Platzierungen wurden Leasingverträge im Vergleich mit sechs im vergangenen Jahr und 11 letztes Quartal arbeitet. Platzierungen außerhalb der USA wird auch weiterhin variieren, da einige der OUS Märkte in den frühen Phasen der Annahme sind. Einige Märkte sind stark saison reflektieren Haushaltszyklen oder Urlaub Muster und Verkäufe in einigen Märkten durch staatliche Beschränkungen eingeschränkt.

Bewegen Sie sich auf die Bruttomarge und die Betriebskosten. Pro-forma-Bruttomarge für das zweite Quartal 2019 betrug 71,3% im Vergleich zu 71.1% für das zweite Quartal 2018 und 71,2% im letzten Quartal. Die Zunahme gegenüber dem zweiten Quartal 2018 und im letzten Quartal, sind im Wesentlichen auf einem höheres System ASPs. Zukünftige Margen auf dem Mix unserer neueren Produkte schwanken basiert, die Mischung von Systemen und Instrumenten und Zubehör Umsatz, System ASPs und unsere Fähigkeit, weitere Produktkosten zu senken und die Herstellungseffizienz zu verbessern.

Pro-forma-Betriebskosten um 27% gegenüber dem zweiten Quartal 2018 und verringerte sich um 1% im Vergleich zum letzten Quartal. Die Ausgaben stehen im Einklang mit unserem Plan und enthalten eine Größenordnung zu erhöhen, Kosten im Zusammenhang mit dem Ausbau unserer OUS Märkte, die Ausgaben für unsere Informatik-Fähigkeiten und Investitionen in der Infrastruktur, um das Geschäft zu skalieren.

Unser Pro-forma-Steuersatz für das zweite Quartal betrug 20%, und im Rahmen unserer Erwartungen von 19% bis 20%. Unsere Steuersätze werden mit Änderungen in der Mischung aus USA und OUS Einkommen, Änderungen in der Besteuerung von einheimischen Behörden schwanken und sich mit den Auswirkungen von Einmaleffekten. Unser 2.020 Steuersatz wird mit der Rückkehr der medizinischen Gerät Steuer erhöhen. Unser zweites Quartal 2019 Pro-forma-Nettogewinn betrug $ 388 Millionen oder $ 3,25 pro Aktie, verglichen mit $ 327 Millionen oder $ 2,76 pro Aktie für das zweite Quartal 2018 und $ 312 Millionen oder $ 2,61 pro Aktie für das letzte Quartal.

Ich werde jetzt unsere GAAP Ergebnisse zusammenfassen. GAAP-Nettogewinn betrug für das zweite Quartal 2019 $ pro Aktie 318 Millionen oder $ 2.67 im Vergleich zu GAAP-Nettogewinn von $ 255 Millionen oder $ 2.15 pro Aktie für das zweite Quartal 2018 und GAAP-Nettogewinn von $ 307 Millionen oder $ 2.56 für letztes Quartal je Aktie. Die Anpassung zwischen Pro-forma-und GAAP-Nettogewinn skizzieren und auf unserer Website quantifizieren und umfassen zusätzliche Steuervorteile im Zusammenhang mit Mitarbeiteraktienzuteilungen, Belegschaftsaktien und IP Kosten, Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte und Akquisition Artikel in Beilegung von Rechtsstreitigkeiten.

Wir beendeten das Quartal mit Barmitteln und Investitionen in Höhe von $ 5,1 Milliarden, etwa die gleiche wie 31. März 2019 Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit wurde im Working Capital und Infrastruktur während des Quartals von Aktienrückkäufen und Investitionen ausgeglichen. Wir kauften rund 400.000 Aktien für $ 200 Millionen, auf einem durchschnittlichen Kaufpreis von $ 477 pro Aktie.

Im Quartal wuchsen wir Inventar von $ 45 Millionen auf $ 513 Millionen, was etwa 140 Tage des Inventars. Wir werden weiterhin Bestand bauen, das Wachstum in der Wirtschaft zu begegnen sowie Risiken mindern von Störungen, die aus dem Handel, die Lieferung oder anderen Angelegenheiten ergeben könnten. Mit dem Wachstum im Geschäft und unser Fokus auf Effizienz und Umfang erwarten wir unsere Investitionen werden im Jahr 2019 auf über $ 250 Millionen erhöhen.

Und damit würde Ich mag es zu Calvin zu übergeben wer wird die Ausführung der Prozedur gehen und unsere Aussichten für 2019.

Calvin Liebling - Senior Director of Finance und Investor Relations

Danke, Marshall. Unser Gesamt zweiten Quartal Verfahren Wachstum betrug 17% im Vergleich zu 18% im zweiten Quartal 2018 und im vergangenen Quartal. Unser Q2 Verfahren Wachstum wurde um 16% Wachstum in der US-Verfahren und 20% Wachstum in OUS Märkten angetrieben. Im Q2 Verfahren führt US waren in der Regel im Einklang mit dem jüngsten Trends. Q2 Wachstum wurde erneut durch das Wachstum in der US-allgemeine Chirurgie, Thorax- und gutartige gynäkologische Verfahren angetrieben.

Q2 2019 US war Verfahren Wachstum 16% im letzten Jahr und im letzten Quartal auf 17% im Vergleich, was erwartete leichte Abschwächung der reifen Urologie und Gynäkologie Verfahren und allgemeinen Wachstumsraten der Operation. In der US-allgemeiner Chirurgie, bleiben zweites Quartal Hernien und kolorektalen Verfahren Wachstum solide, obwohl sie als letztes Quartal und im vergangenen Jahr leicht niedrigere Wachstumsraten sind. Andere allgemeine Chirurgie Verfahren wie Cholezystektomie, bariatrische und Leber und Pankreas-Fälle Beiträge zum Wachstum im 2. Quartal mit höheren Wachstumsraten als im letzten Quartal zu erhöhen.

Wie erwartet US Verfahren Wachstum in reifer Urologie und Gynäkologie Verfahren Kategorien in Q2 moderierten im Vergleich zum Vorjahr. US Gynäkologie Wachstum und Urologie Wachstum war im mittleren einstelligen Bereich. DVP Wachstum war speziell im niedrigen einstelligen Bereich in enger Abstimmung mit der zugrunde liegenden Vorfall Rate für Prostatakrebs.

Als reifes Verfahren Kategorie, glauben wir, dass unsere US-Prostatektomie Mengen in dem breiteren Prostata-Operation Markt Tracking wurden. In anderen Verfahren USA, Annahme von lobectomies und anderen thorakalen Verfahren war wieder fest im zweiten Quartal. Zweites Viertel OUS Verfahren Volumen um etwa 20% im Vergleich zu 22% für das zweite Quartal 2018 und 21% im letzten Quartal. Zweites Quartal 2019 OUS Verfahren wurde das Wachstum durch fortgesetztes Wachstum in dVP Verfahren und früheres Stadium Wachstum in Nierenkrebs Verfahren, allgemeiner Chirurgie und Gynäkologie angetrieben.

Q2 OUS Verfahren Wachstum bescheiden Arbeitstag Gegenwind aufgrund des Zeitpunkts der Osterferien basierte, vor allem Auswirkungen auf Europa und anderen nationalen Feiertagen, vor allem in Japan. Japan Verfahren Wachstum bleibt stark, aber moderierte etwas in Q2, was auf niedrigere Wachstumsraten in der reifen Urologie Verfahren wie wir höhere Marktdurchdringung erreichen. Die Auswirkungen der Feiertag und der Jahrestag der neuen Verfahren Erstattungen.

In China nach mehreren rückläufigen Quartalen in Verfahren Wachstum, beschleunigtes Verfahren des Wachstum leicht in Q2, angetrieben durch neue Systeme unter der neuesten System-Quote installierten durchgeführte Aktionen. In Europa wurde Verfahren Wachstum durch starke Ergebnisse in Deutschland und Frankreich gefahren. Insgesamt war europäisches Verfahren Wachstum weitgehend im Einklang mit früheren Perioden mit einer Variation von Land.

Wenden wir uns nun auf der klinischen Seite unseres Geschäfts. Jedes Quartal auf diese Anrufe, stellen wir sicher kürzlich veröffentlichten Studien der Note. Um jedoch ein umfassenderes Verständnis des Körpers von Beweismittel zu erlangen, fordern wir alle Beteiligten gründlich das umfangreiche Detail wissenschaftlicher Studien zu überprüfen, die im Laufe der Jahre veröffentlicht wurde. Wir freuen uns, die Beweise Landschaft in Bezug auf unsere kürzlich gelöscht Ion endoluminale System zu sehen, begann zu wachsen. Ein Manuskript beschreibt die erste [entzifferbar] von Dr. David Fielding von der Royal Brisbane und Frauenklinik in Brisbane führt erlebt, Australien hat vor kurzem für die Veröffentlichung in dem Peer-Review-Verfahren Medical Journal Respiration angenommen.

Zuvor bei der jährlichen Konferenz CHEST im Jahr 2017 wurde diese Studie die Sicherheit und Durchführbarkeit der Ion ndoluminal Plattform zu bewerten und umfasste 29 aufeinander folgende Patienten mit Daten über 6 Monate folgen zu lassen. Obwohl jeder Knoten in dem peripheren Teil der Lunge und die mittlere Knötchengröße betrug etwa 15 Millimeter, liegt wurde etwa 97% der Knötchen wurden mit der Gewebeprobe geeignet zur Beurteilung erhalten erreicht.

Wichtig ist, dass über die gesamte Studienpopulation, keine Fälle von Pneumothorax, Blutungen oder Gerät unerwünschte Ereignisse im Zusammenhang gemeldet wurden, ein gutes Sicherheitsprofil hindeutet. Wir glauben, dass weitere wissenschaftliche Studie und klinische Beweise wichtig sein wird, den Markt für Ion zu bauen. Bald nachdem er in der US-FDA-Zulassung für lonenaufnahmekanal, haben wir eine gestempelt klinische Studie PRECISE [Phonetik] genannt, 360 Probanden in sechs wichtigsten Zentren in den Vereinigten Staaten zu registrieren beabsichtigen. Vollständige Details des Konstrukts der PRECISE-Studie in Bezug auf sind im Internet unter clinicaltrials.gov zur Verfügung.

Im Mai dieses Jahres eine groß angelegte reale Welt vergleichende Studie der National Cancer Database unter Verwendung wurde in der Zeitschrift Colorectal Disease veröffentlicht. Die Analyse der Leitung von Dr. Ravi Kiran aus NewYork-Presbyterian / Columbia University Medical Center, verglichen die Ergebnisse von mehr als 41.000 Patienten von zwischen 2010 und 2015 durch einen chirurgischen Ansatz.

Das National Cancer Database erfasst Daten von mehr als 1.500 Krebs akkreditierten Einrichtungen und stellt etwa 70% der neu diagnostizierten Krebsfälle. Die Bevölkerung der Studie bestand aus etwa 15% Roboter unterstützt, 33% und 52% der laparoskopischen offenen Verfahren. In Neigungs-Score angepasst Analyse mit mehr als 4.000 Probanden in jeder Kohorte den Roboter-LAR Ansatz für die Laparoskopie zu vergleichen. Die Roboter-LAR wurde mit kürzeren Aufenthaltsdauer assoziiert, 6,3 Tage gegenüber 6,8 Tage, und ein geringeres Risiko der Umwandlung zu öffnen, 7,5% im Vergleich zu 14,95%.

Mit multivariaten Analyse zeigt laparoskopische LAR Patienten sind 2,2-mal häufiger zu öffnen umgewandelt werden. Im Vergleich LAR zu öffnen, mußte der Roboter-assistierte Ansatz kürzere Aufenthaltsdauer 6,3 Tage gegenüber 7,8 Tagen. Eine höhere Rate der negativen Margen, 97,01% gegenüber 95,96% und höher Knoten Ausbeute [entzifferbar]. Die Autoren folgerten, und ich zitiere: „Für Patienten mit Rektumkarzinom, Roboter-LAR zeigt Erholung Vorteile gegenüber sowohl offenen und laparoskopischen LAR mit reduzierter Umwandlung im Vergleich zu offen mit dem laparoskopischen LAR und weniger verlängerter Aufenthaltsdauer im Vergleich mit dem laparoskopischen LAR und offener LAR.“ Robotic LAR wird mit kurzfristigen ökologischen Ergebnissen verbunden vergleichbar LAR öffnen unterstützt es in Verwendung minimal-invasive Chirurgie beim Rektumkarzinom.

Ich werde jetzt auf unsere Finanzerwartungen drehen für 2019 mit Verfahren starten. Im letzten Quartal rechnen wir 2019 Verfahren Wachstum von 15% bis 17%. Wir veredeln nun unsere Prognose auf die obere Hälfte dieses Bereichs und erwarten bis 17% Gesamtjahr 2019 Verfahren Wachstum von 16%.

In Bezug auf das Bruttoergebnis, an unserem letzten Aufruf prognostizieren wir unsere 2019 Gesamtjahr pro forma Bruttogewinnmarge innerhalb von 70% und 71% des Nettoumsatzes zu sein. Wir erwarten nun am oberen Ende dieses Bereichs zu kommen. Unsere tatsächliche Bruttogewinnspanne variiert von Quartal zu Quartal je weitgehend auf Produkt, regionales und Handel in Mix und den Auswirkungen der Einführung neuer Produkte.

In Bezug auf Betriebskosten setzen wir pro forma 2019 Betriebskosten zwischen 24% und 28% über 2018 Stufen wachsen zu erwarten. Wir setzen unsere Nicht-Cash-Aktienvergütungsaufwand erwarten zwischen $ 320 Millionen und $ 340 Millionen im Jahr 2019. Wir erwarten, dass andere Einkünfte zu reichen, die meist zusammen aus Zinserträgen zwischen $ 130 Millionen und $ 135 Millionen im Jahr 2019 bis insgesamt von $ 120 Millionen zu $ 130 Millionen Prognose an unserem letzten Aufruf. Im Hinblick auf der Einkommensteuer, setzen wir unseren 2019 Pro-forma-Steuersatz zwischen 19% und 20% des Gewinns vor Steuern um abzuschätzen.

Damit ist unser vorbereiteten Kommentare. Wir werden nun den Anruf auf Ihre Fragen öffnen.


In Verbindung stehende Artikel

Fragen und Antworten:

Operator

[Operator Anweisungen] Und unsere erste Frage kommt von der Leitung von Bob Hopkins mit der Bank of America. Bitte fahre fort.

Robert Hopkins - Bank of America-Merrill Lynch - Analyst

Nun, großer und guter Nachmittag.

Calvin Liebling - Senior Director of Finance und Investor Relations

Hey, Bob.

Robert Hopkins - Bank of America-Merrill Lynch - Analyst

Also erste Frage, die ich möchte über US Verfahren Wachstum. Wenn ich die Gesamt Q2 US-Wachstum auf dem Verfahren Seite fragen beschleunigt ein wenig, wenn man bedenkt, in dem Jahr vor comp, aber sie rief eine leichte Mäßigung in Hernie und kolorektalen aus. Also ich frage mich nur, wenn Sie nur darüber ein wenig sprechen könnte? War das - war das Wachstum Sie in Hernie und kolorektalen in diesem Quartal anders als man erlebt erwartet und wie schaffen Sie durch diese Ausgabe von Art des Zugangs der Verwaltung? Vielen Dank.

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Ja. Dies ist Gary. Wir sahen ein bisschen von Maßen. Ich denke, die Nachfrage bleibt stark und was wir wirklich sehen, was wir Ihnen angegeben. Wir haben zwei Dinge geht. Eine davon ist, gibt es viele verschiedene Verfahren Typen und jetzt in stark frequentierten Zentren, den Wettbewerb für den Systemzugriff. Wir können natürlich lösen, dass mit zusätzlichen Systemen sowie der Arbeit mit Leuten auf der Effizienz des Missbrauchs gegeben. Und wir tun beides. Und Sie, haben Sie das von uns in den letzten Quartalen zu hören.

Der nächste ist, unsere kommerziellen Teams haben in den Vereinigten Staaten wächst das Wachstum des Unternehmens zu unterstützen. Und es dauert einige Zeit, Teams volle Produktivität kommen bis zu haben, und wir sind - der Anteil der neuen Leute und neue Territorien wurde in den letzten paar Quartalen tickt auf. Und es ist - das neue Verhältnis zu dem höchst wir in den letzten Jahren gehabt haben. Mitarbeiterbindung ist großartig. Es ist wirklich um, erhöhten Bedarf erhalten Fall Deckung erhöht. Und so gibt es die Unterstützung unserer neuen Leute in dem Gebiet mit Werkzeugen und und ein Teil davon ist nur die Zeit auf Aufgabe.

Calvin Liebling - Senior Director of Finance und Investor Relations

Ja, Bob, wissen Sie, aus nur einem reinen mathematischen Standpunkt, wissen Sie, wir ziemlich regelmäßig um hier Annahme Kurven verfolgen. Und es ist eine mathematische Realität, die wirklich alle Punkte entlang der Kurve, die Wachstumsrate tatsächlich abnimmt. Also, unsere Ergebnisse hier in Q2 ausgerichtet ist, mit dem, was wir erwartet hätten. Und natürlich gibt es eine Menge erheblicher verbleibende Möglichkeit sowohl Hernie und kolorektalen Verfahren. Und unsere Kontrollen mit Chirurgen weisen in der Regel eine gute Nachfrage.

Robert Hopkins - Bank of America-Merrill Lynch - Analyst

Das ist großartig. Vielen Dank für die Farbe. Und dann nur eine auf der Systemseite, da das Umsatzwachstum aus dem System des Umsatz in diesem Quartal war deutlich höher als im ersten Quartal aufgrund mischte, wie Sie aus aufgerufen. Aber die Platzierung Zahlen und die Platzierung Wachstum in beiden Quartalen vorschlagen sehr starke zugrunde liegende Nachfrage für Ihre Systeme in beiden Quartalen. Ich war nur fragen, ob Sie ein wenig über die Unterschiede sprechen könnten Sie von Q1 zu Q2 dynamisch in dieser Mischung sahen? Und Sie wissen, was das für den Rest des Jahres auf Systeme Seite über die Aussichten schlägt? Vielen Dank.

Marshall L. Mohr - Executive Vice President und Chief Financial Officer

Ja, wir sind, dies ist Marshall. Wir haben gesehen, wie Sie vorgeschlagen, angemessene Stärke hinsichtlich der System Platzierungen. Ich glaube nicht, dass es etwas ganz anderes von Quartal zu Quartal mit Ausnahme der Mischung. Mit anderen Worten haben die Kaufverhalten der Kunden nicht verändert. Wir einen schönen Zyklus in den Handel outs zu sehen und - aber wir haben sehen, wieder mehr Verbrauch in diesem Quartal und es gibt Volatilität oder Variabilität zwischen Quartal zu Quartal, wie es betrifft unser Vertriebsweg besonders. Und so sahen wir weniger Händler Umsatz in diesem Quartal und mehr Direktvertrieb und unseren Direktvertrieb sind zu einem höheren Preis als das, was wir mit unseren Distributoren sahen, da sie die Vertriebskosten im Zusammenhang mit diesen Systemen entstehen. Also das ist wirklich - das ist die Farbe, die wir auf Systeme Einnahmen bieten würden.

Robert Hopkins - Bank of America-Merrill Lynch - Analyst

Grosses Dankeschön.

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Marshall, ist es fair, es zu betrachten und sagen, wissen Sie, wenn Sie die erste Hälfte als Ganzes betrachten, anstatt in verschiedenen Vierteln, erhalten Sie ein besseres Bild?

Marshall L. Mohr - Executive Vice President und Chief Financial Officer

Das stimmt, Gary. Sie sollten - wenn Sie auf ASPs suchen, sollten Sie über die Kombination der beiden denken, weil $ 1.310.000 ein Tiefpunkt war und $ 1.540.000 ist ein Höhepunkt.

Operator

Nächste Frage kommt von der Linie von Tycho Peterson mit JP Morgan. Bitte fahre fort.

Tycho Peterson - JP Morgan Chase & Co - Analyst

Okay danke. Vielleicht werde ich einfach auf der letzten Frage folgen zu lassen. Nun, warum sollte ASPs nehmen Sie ein bisschen ein Schritt zurück? Sie haben Xis [Phonetik] nachdenklicher kennzeichnete System Verkäufe verwenden, offensichtlich Prozedur Mix erweitert wird. Warum sollte logisch sein ASP ein wenig geht nach vorn zurücktreten?

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Sie sollten erwarten, dass die - wieder Verteiler Verkäufe sind in der Regel variable Quartal zu Quartal. Also, ich glaube, Sie sollten das erste Quartal und das zweite Quartal mischen, wenn Sie auf welcher Ebene der Verteiler Verkäufe freuen sollten Sie erwarten. Und dann denke ich gleiche Sache mit der Mischung von Xi und X, nur in Abhängigkeit von der Geographie, X zielen Regionen, in denen Erstattungen unter Druck gesetzt sind. Und so in diesem Quartal, basierend nur auf Mix, Wund wir weniger Xs und das sollte auch, wie gut verkauft werden.

Tycho Peterson - JP Morgan Chase & Co - Analyst

Und wir hatten, wissen Sie, ein paar Quartale nun der Operating Leases in Art von den niedrigen 30ern, war es 29% am Ende des letzten Jahres. Ist diese Art der neuen Norm in Ihrer Sicht oder wie sollen wir über Operating-Leasing in Bezug auf die Mischung die Zukunft denken?

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Ich glaube nicht, darüber als Norm. Ich denke, dass es geht um die Variabilität von Quartal zu Quartal. Und ja, war Q2 etwas niedriger, wenn nicht zu seinem gleichen wie Q1 zu schließen. Aber ich denke, im Laufe der Zeit werden wir die Kunden aufnehmen und wir denken, dass auf der anderen Seite, sind Leasingverträge positiv für die Gesellschaft und wie ich in meinen vorbereiteten Anmerkungen sagte, erhöht sie die wiederkehrenden Einnahmen. Es beseitigt Volatilität. Es ermöglicht auch einen Upgrade-Zyklus, ob und wann neue Systeme kommen. Also wir denken, es ist eine positive. Und so werden wir diejenigen an Kunden liefern, wenn sie danach fragen. Ich würde vermuten, dass im Laufe der Zeit sind wir im Laufe der Zeit der Vorhersage, dass es die Möglichkeit gibt, dass der Prozentsatz tatsächlich zunehmen wird.

Tycho Peterson - JP Morgan Chase & Co - Analyst

Und dann auf IRIS, ich weiß es noch zu früh ist. Ich habe nicht wirklich hören Sie es in den Kommentaren bringen, aber können Sie nur ein wenig über das Zinsniveau für Niere und Leber sprechen und wie sollten wir über den erweiterten Einsatz daran denken vorwärts gehen?

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Ich denke, das Interesse von den vier führenden Chirurgen sehr hoch ist. Ich denke, in der Regel Menschen schauen und sagen zusätzlichen Zugang zu den Daten, IRIS, nur eine Erinnerung für alle, ist die Integration der präoperativen Bildgebung, 3D-Bildgebung in einen Fall, in Echtzeit. Wir sind in der Klinik noch nicht, wir tun unser 510 (K) -Freigabe haben, arbeiten wir durch Vereinbarungen mit den Kunden. Wir erwarten, dass Umsatz nicht in diesem Jahr. Ich denke, direktional gibt es eine ganze Menge Unterstützung. Ich denke, ein Teil von dem, was wir auf dem Markt entwickeln wollen, wie wir vorangehen oder Fälle verwenden und wirklich den Wert Aussage immer für sie in Hinblick darauf, was sie treibt entweder Genauigkeit oder Effizienz oder beides. Frühzeitige Reaktion ist groß. Aber, wissen Sie, nehmen diese Dinge ein wenig Zeit zu entwickeln und die Evidenzbasis zu entwickeln, die dahinter geht.

Tycho Peterson - JP Morgan Chase & Co - Analyst

Okay, danke.

Operator

Nächste Frage kommt aus der Leitung von David Lewis mit Morgan Stanley. Bitte fahre fort.

David Lewis - Morgan Stanley - Analyst

Guten Tag. Ein paar Fragen. Ich werde mit Gary starten. Gary, im vergangenen Jahr Ihre Verfahren begann Schwung Perspektive zu beugen und sie bleiben immer noch ziemlich stark. Wie Sie über die nächste Wende für Verfahren Wachstum denken, ich meine, denken Sie, ist es wahrscheinlicher ist, dass es von neuen Systemen kommt? Offensichtlich SP Ion diesen Zugriff zu schaffen, haben Sie bereits auf diesem Aufruf oder den Zugang in neuen Regionen, Japan und China gesprochen. Ich bemerkte man schon diesen Kommentar erwähnt, dass nur wenige Systeme in Japan, sorry in China, in der Lage war, eine gewisse Nachfrage zu fahren, über diese drei Eimern, Gary, Systeme, Access, Geographien, was die wahrscheinlichste Treiber der nächsten Welle von Verfahren Wende?

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Ich denke, in naher Zukunft den Zugang in den Kernmärkten wird wichtig sein, und es ist - was in den letzten Jahren hier schön gewesen ist, ist die Prozedur Basis in absoluten Wachstumszahlen Aufbau so gesunde zweistellige Wachstumsraten in Verfahren wurde, werden Start wesentliche zu werden und dafür sorgen, dass diejenigen Chirurgen, den Zugriff auf das System wollen sie haben. Es ist wichtig. Es ist einer der Fahrer gewesen für unsere erhöhte Flexibilität und Agilität und Kapitalerwerbsmodelle.

Wie Sie bei SP und Ion aussehen, sind diese beiden interessanten Plattformen, die ich im Laufe der Zeit denken, wird die gesamte verfügbare Markt für Robotersysteme in der Diagnostik und in einzelnen Port oder einzelne invasiv erweitern. Sie nehmen einige Zeit zu entwickeln und die Geschwindigkeit, mit der sie sich entwickeln, wie ich im Drehbuch sagte, ging durch zusätzliche Indikationen und Produktionsmaßstab.

Auf längere Sicht, ich denke, diese Dinge sind spannend, aber es wird einige Zeit durch zu gehen zu nehmen. Geographie, haben wir echte Erfolge gesehen, aber sie brauchen Zeit. Japan ist ein großer Erfolg gewesen, sie tun eine wirklich gute Arbeit geleistet, aber es ist wirklich schweres Heben, alles zu tun erforderlichen Marktzugang von Factoring-Netzwerken zu Ausbildungszentren für die klinische Evidenzbasis bauen zusätzliche Annahme zu unterstützen. Also ich denke, diese Dinge wichtig sind. Wir haben in sie investiert, und wir werden dies auch weiterhin tun. Also kurz gesagt Antwort, vielleicht nicht eine perfekte Modellierung Antwort, aber ich werde das auf Sie verlassen.

David Lewis - Morgan Stanley - Analyst

Okay. Und dann nur es Gary folgen zu lassen. nur versuchen, ein Gefühl des Denkens über SP Rolle raus und die Ion ausrollen. Ihr Ion Kommentar war ziemlich im Einklang mit dem ersten Quartal. Wenn ich denke, über die ersten vier Quartale SP offensichtlich an der Fertigungsprobleme letzten Quartal Verlassen heraus, tun Sie sehen Ion Ausrollen System Platzierung Perspektive in ähnlicher Weise SP? Gibt es einen Grund, warum es in den ersten vier ersten Viertel der Kommerzialisierung wäre schneller oder langsamer? Vielen Dank.

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Ja, ich würde in diesen ersten vier Vierteln von Starts gemessen antizipieren, wie wir unsere Systeme auf unserer Seite zu optimieren und auch unsere Datenerfassung. Danach werden wir sehen, ich glaube nicht, sagte ich voraus, eine oder andere Weise für Sie. Die Hinweise in Ion, fühlen wir uns ziemlich gut über, um loszulegen. Ich denke, die Größe dieses Marktes real ist und so werden wir ein Jahr ab jetzt sehen, ich denke, ist, wie schnell wollen wir bewegen. Auf SP, hat es, glaube ich, großes langfristiges Potenzial, erfordert es zusätzliche Freigaben in den USA ohnehin in Bewegung zu bleiben und so werden wir, dass in der Folge tun.

Operator

Als nächstes gehen wir zu einer Linie von Amit Hazan mit Citigroup. Bitte fahre fort.

Amit Hazan - Citigroup, Inc. - Analyst

Vielen Dank. Hey, guten Tag Jungs. Lassen Sie mich mit einer im Quartal beginnen und nur das folgen. So auf dem Viertel die INA im Vergleich zu Verfahren, die INA mit 0,2%, Verfahren um 17%. Das ist die größte Lücke ich in kurzer Zeit erinnern kann. Sie berührt es ein wenig, aber vielleicht nur ein kleines bisschen mehr Farbe, tat, dass wir vorher Instrument wusste, dass etwas fährt, die nachhaltig ist, oder gibt es eine einmalige Dinge in dort, dass wir in Betracht ziehen sollten?

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Ja, ich glaube im Allgemeinen haben wir Steigerung des Umsatzes gesehen - Instrument und Zusatzeinnahmen pro Verfahren. Natürlich gibt es Schwankungen von Quartal basiert vor allem auf den Zeitpunkt der Kundenaufträge. Aber im Allgemeinen, Sie wissen, haben wir wurden allmählich erhöht und der größte Aspekt ist, dass die hochentwickelte Instrumente von Gefäßversiegelung zunehmende Nutzung des Schiff Sealer verlängern. Wir vor kurzem nun auch ini der 60 Millimeter Hefter uns im vergangenen Jahr eingeführt und mehr in vollem Umfang verfügbar in diesem Jahr in den USA so denken zu heften ich, dass der größte Faktor gewesen ist, ist das wahrscheinlich mehr gewesen, als fast alles anderen Ausgleich, ob es weitere Verfahren sind allgemeine Chirurgie, Hernien und andere, die vielleicht, geringerer Werkzeugeinsatz. Also ich denke, das ist der größte Faktor gibt.

Amit Hazan - Citigroup, Inc. - Analyst

Okay, nur eine etwas längerfristige Frage auf dem flexiblen Endoskopie mit chirurgischen Instrumenten. Einer Ihrer größeren Zukunft Roboter-Konkurrenten hat - spricht darüber öffentlich jetzt zum ersten Mal in nur den letzten Monat oder so. Können Sie sich, wie viel von einer Priorität sprechen dies intuitiv? Was Sie von einer Roboter-Perspektive uns über die Gelegenheit sagen?

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Sicher. Im Allgemeinen, wie wir zuvor beschrieben haben, wie wir in Plattformen zu denken, und was ich damit mein ist, wenn wir einige Kerntechnologien von Advanced Imaging zu großer Präzision zu großer Software aufbauen können, dann können wir mischen und jenen Kern Übereinstimmen Fähigkeiten verschiedene Endpunkte klinisch zu verfolgen. Und so, Sie bei SP aussehen, SP ist äußerst leistungsfähiges System, das vier Instrumente durch einen einzigen Zugangspunkt zusammenbringt. Sie schauen auf Ion und Ion hat exquisite Erkundung und eine flexible Endoskopie oder eine flexible Diagnoseplattform.

Im Laufe der Zeit, ich glaube, diese zwei verschiedenen Arten von Zutaten geben uns viel Gelegenheit und Optionalität. Und so denke ich, dass diese Dinge sind interessant, und sie konnten für uns zusätzliche klinische Märkte langfristig offen sein. Das heißt, Produktdesign ist subtil und architektonische Entscheidungen sind wirklich, wirklich wichtig. Doing es richtig, bin ich ein großes klinisches Ergebnis immer kommt es auf einige Millimeter genau und Mikro Ergebnisse dieser Elektronik.

Und als Ergebnis, wollen wir sicherstellen, dass wir wirklich auf die Dinge liefern wir auf dem Markt von SP Ion setzen. Also, wir sprinten nicht so breit wie möglich zu gehen. Wir wollen wirklich sicherstellen, dass wir liefern gegen die Verpflichtungen, die wir machen und für die Kunden, die unsere Produkte kaufen. Es gibt eine ganze Menge Geschichte da draußen von Unternehmen, die es versäumt haben, die Details zur Teilnahme und aus stark und Peter beginnen. Und so sind wir sehr vorsichtig und nachdenklich darüber.

Amit Hazan - Citigroup, Inc. - Analyst

Vielen Dank.

Operator

Nächste Frage kommt aus der Leitung von Larry Biegelsen mit Wells Fargo. Bitte fahre fort.

Larry Biegelsen - Wells Fargo Securities, LLC - Analyst

Danke Leute. Vielen Dank für die Fragen nehmen. Erstens könnte sprechen Sie über die strategischen und finanziellen Auswirkungen der Faseroptik Akquisition? Und ich hatte ein Follow-up.

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Sicher, ich werde sprechen, warum wir es getan haben. Dies ist sicherlich ein starkes Team und Supply-Chain-Partner, die für uns seit vielen Jahren wichtig gewesen sind. Offensichtlich große Bildgebung, Herstellungsfähigkeit, Design-Fähigkeit und die Verarbeitung ist zentraler Bestandteil der Operation in der Zukunft und Interventionen der Zukunft. Wie wir aufgewachsen sind, haben wir sicherstellen wollten, dass wir in diesem Raum investieren weiterhin, sowohl auf der Gestaltung Seite als auch auf Fertigungs- und Produktionsfähigkeit Seite. Es war eine großartige Partnerschaft mit diesem Team. Wir respektieren sie und und haben mit ihnen sehr produktiv. Und so gibt, dass uns zusätzliche Optionalität und Agilität geht nach vorn in einem Kernteil unseres Geschäfts. Auf eher einen Deal Besonderheiten und Logistik Ich werde das Wort an Marshall über.

Marshall L. Mohr - Executive Vice President und Chief Financial Officer

So schlossen wir eine Vereinbarung bestimmte Vermögenswerte und Operationen von Scholly zum Erwerb gegen Barzahlung von rund $ 100 Millionen. Die genaue Höhe der Gegenleistung und der Zeitpunkt der Schließung ist auf bestimmte Abschlussbedingungen und so wird, dass in den nächsten zukünftigen Perioden auftreten und Mitarbeiter nach jedem der Abschluss Events übertragen auftritt.

Larry Biegelsen - Wells Fargo Securities, LLC - Analyst

Danke, Marshall. Und dann auf Ion, haben wir nicht gehört, dass Sie über die Möglichkeit oder das Timing außerhalb der USA gesprochen. Was ist der Status, vor allem in China und den Rest der Welt? Vielen Dank für die Fragen nehmen, Jungs.

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Ja. Auf den Besonderheiten auf China sind wir in Gesprächen mit den chinesischen Aufsichtsbehörden zu dem besten, wie es zu bringen, um es zu vermarkten und Timing. Ich habe nicht eine endgültige Antwort für Sie noch, aber es ist eine aktive Diskussion. Natürlich glauben wir es Endbenutzers Chancen und Wert ist - Gesundheitswert zu bringen, in China und in Europa und in anderen Märkten, und wir werden es in Folge nehmen. Wir denken, dass dies eine Reihe von leistungsfähigen Technologien und eine leistungsfähige Plattform. Wir sind immer noch in den frühen Tagen.

Unser größter organisatorischer Fokus ist jetzt auf wirklich die Technologie zu verstehen und die Verwendung von vorsichtig. Die frühen klinischen Ergebnisse sind groß und sie sind relativ auf dem Markt zu anderen Produkten differenzieren, so weit in diesen frühen Tagen. Das ist wirklich wichtig für uns. Wir werden dort konzentrieren und wie wir die Kraft und Erfahrung und Maßstab bauen, dann es gibt uns viele Möglichkeiten, den Rest der Welt zu engagieren.

Operator

Als nächstes gehen wir von Lawrence Keusch mit Raymond James Linie. Bitte fahre fort.

John Schuon - Raymond James & Associates, Inc. - Analyst

Vielen Dank. Dies ist John Schuon auf Larry. Vielleicht, wenn wir ohne Richtschnur für die 2020 beginnen könnte, können Sie uns einige hohe Wegweisern für geben, wie wir in der Regel denken sollte im nächsten Jahr über Investitionen verbringen in 2019 gehen? Sie haben offensichtlich eine Menge von Produkten auf dem Teller in diesem Jahr, aber nur jede hohe Farbe geschätzt würde stark?

Marshall L. Mohr - Executive Vice President und Chief Financial Officer

Nun, wir werden Ihnen eine bessere Farbe, wenn es bis Januar zustande kommt, was im nächsten Jahr passieren wird. Aber die Dinge, die in dem wir investieren nicht kurzfristige Investitionen. Sie nehmen - sie über einen langen Zeitraum auftreten und so sollte man erwarten, dass die Ausgaben fortsetzen wird - auch weiterhin auf diese und auf andere andere Angelegenheiten geht nach vorn. Und wie wir die Gesellschaft, natürlich wachsen, gibt es eine erhöhte Menge an Unterstützung, wenn notwendig, die Gesellschaft, insbesondere auf der Verkaufsseite in Bezug auf Personal und Provisionen zu wachsen. Und so denke ich, dass die Ausgaben erhöhen. Ich werde dir nicht mehr spezifisches alles geben, als bis wir später im Jahr bekommen.

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Vielleicht werde ich sprechen nur ein wenig für die Philosophie. Wir glauben, dass die Möglichkeit für eine verbesserte Leistung und damit Chancen für das Geschäft sind beträchtlich. Und was paces uns ist, wie wir entscheiden, wie viel wir investieren und wann ist das, was wir denken, dass wir mit herausragenden Leistungen tun. Generell sehen wir mehr Möglichkeiten als wir denken, wir verfolgen können. Wir aufzuwickeln nein zu sagen einige Dinge, die wahrscheinlich gute Ideen sind, aber wir wissen nicht, dass wir sie gut ausführen können. Und so ist das, was unser Anlageportfolio ausgleicht. Und wir werden auch weiterhin diese Philosophie verwenden, wie wir 2020 planen und für die Zukunft.

John Schuon - Raymond James & Associates, Inc. - Analyst

Großartig. Und dann nur auf die Bilanz haben Sie offensichtlich $ 5 Mrd. und in bar. Sie kaufte Aktie im Quartal zurück. Sie haben auch eine Einschlag-Akquisition für Imaging-Funktionen. Können Sie uns nur daran erinnern, wie Sie über Ihren Kapitaleinsatz Prioritäten an dieser Stelle denken?

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Ja, die Philosophie und Herangehensweise an Kapitaleinsatz hat sich nicht wirklich verändert. Aber Sie daran zu erinnern, denken wir darüber, Bargeld, natürlich, das Unternehmen zu betreiben, wir machen Investitionen in unsere Zukunft. Wir wollen Bargeld. Der Markt ist volatil in Bezug auf - die Umwelt in Bezug auf Tarife und andere Dinge flüchtig ist los. Wir wollen sicherstellen, dass wir die richtige Investitionen haben der Lage sein, mit denen umgehen und schließlich suchen wir nach Möglichkeiten zurück Aktie zu kaufen und gibt Geld an die Aktionäre.

John Schuon - Raymond James & Associates, Inc. - Analyst

OK großartig. Und dann nur, ich könnte eine letzten auf dem Steuersatz suchen. Ich glaube, Sie die medizinische Gerät Steuer erwähnt kommt zurück in 2020. Nach meiner Schätzung, ich denke, wir kommen mit einem Aufschlag von rund $ 30 Millionen auf. Ist das ein anständiges Baseballstadion für, wie Sie über die Auswirkungen von Produkt- Bruttomarge im Jahr 2020 denken?

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Ja. Wenn wir reden über medizinisches Gerät Steuer, wir waren in der Vergangenheit zu erkennen, berechnet wir diese Aufwandsposition der Umsatzkosten. Also, es wirkt sich auf unser Bruttomarge dort. Wissen Sie, wir wirken rund 70 Basispunkte auf 100 Basispunkte sahen dann, und es ist wahrscheinlich eine ähnliche Art von Auswirkungen, dass nachgestellt werden soll.

John Schuon - Raymond James & Associates, Inc. - Analyst

OK großartig. Vielen Dank.

Operator

Als nächstes gehen wir auf die Linie der JP McKim mit Piper Jaffray. Bitte fahre fort.

JP McKim - Piper Jaffray - Analyst

Hi, guten Nachmittag. Vielen Dank für meine Frage nehmen. Ich wollte ein auf nur fragen, diese Push-to-auf Inzahlungnahmen und Modernisierung installierte Basis zu Generation 4, ich glaube, nach dem letzten Quartal Ich glaube, die Hälfte der installierten Basis noch ältere Generation war. So können Sie uns ein Update auf, wo das heute? Und dann, wie - strategisch wie wichtig ist, dass Sie alle zu Genen erhalten 4 vor der Konkurrenz, die irgendwann im nächsten Jahr oder danach kommen sollte?

Marshall L. Mohr - Executive Vice President und Chief Financial Officer

Ja, ich gebe dir die Zahlen und lasse Gary die Strategie sprechen. Sie hörte auf diesen Aufruf war eine weitere 38% unseres Systems Vertriebs Inzahlungnahmen in diesem Quartal beinhalten. Es ist wahrscheinlich ein wichtiger Teil unseres Kapital Umsatz und zukünftiger Perioden fortgesetzt werden. Zu diesem Zeitpunkt ist es etwa 45% unserer installierten Basis von [entzifferbar] Systeme, die Gen sind 3 in vor meist Si.

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Wir denken, dass es hilft. Ich meine, nach der Strategie, denken wir, unsere Kunden es zu schätzen wissen. Viele Kunden sind jetzt Multi-System-Besitzer oder über ihr integriertes Delivery-Netzwerk. Sie haben Systeme in verschiedenen Krankenhäusern, in denen Chirurgen besuchen. So Konsistenz hilft ihnen. Gen 4 Produkte haben einen besseren Zugang zu zukunftsweisende Geräte und andere Technologien und sind gut geschätzt. In diesem Sinne, wir denken, wir können lehnen und helfen diese Organisationen tun es gehen. Es gibt eine andere Gruppe von regulatorischen Genehmigungen in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt. Es gibt verschiedene handels in der Wirtschaft in den einzelnen Ländern. So wie Sie die Analyse darüber nachdenken, denken Sie ein wenig über die Region und dem Land, das Sie am schnellsten bewegen kann, und wir arbeiten auch durch das.

JP McKim - Piper Jaffray - Analyst

Okay, dann, wenn ich man sich fragen könnte auf nur - die Kommentare, die Sie über die allgemeinen Chirurgie Dynamik gemacht [entzifferbar] etwas anderes vorübergehend ist, basierend auf viele große Zahlen, aber die Umstellung auf bariatrics, einige mehr auf chole, ich meine, die Verschiebung des Trends auf allgemeine Chirurgie, was es für Ihre intermittierende ASPs tut? Gibt es mehr erweiterte Instrumente, wie Sie unterschiedliche Verfahren in der allgemeinen Chirurgie verlagern?

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

das sind geringere Umsätze pro Prozedur Fällen sehr variabel, schauen Sie auf chole ist. Sie schauen auf bariatrischen auf der anderen Seite, wo eine Menge von Grund Feuer verwendet werden. Es ist also sehr variabel Landschaft.

Marshall L. Mohr - Executive Vice President und Chief Financial Officer

Bariatrics ist in frühen Innings, und als wir das Instrument Kit zur Optimierung starten, da in uns wirklich zieht vom Markt dort sind zu sehen. Wir haben nicht unsere Prioritäten in den USA Verkaufspersonal im Hinblick auf die allgemeine Chirurgie verändert. Wir glauben weiterhin, es gibt Gelegenheit, in Wert und natürlich Hernie und kolorektalen Verfahren. Die bariatrische Seite sind wirklich Kunden zu uns kommen, und und beginnen, dass entlang zu bewegen.

JP McKim - Piper Jaffray - Analyst

Vielen Dank.

Operator

Als nächstes wir Leitung von Richard Newitter mit SVB Leerink gehen, gehen Sie bitte weiter.

Richard Newitter - SVB Leerink - Analyst

Hallo danke. Ich habe zwei im Haushalt. Mit dem Haushalt, können Sie einfach quantifizieren, was das Verkaufsdatum Gegenwind wurde, was Ihr Wachstum Verfahren gewesen wäre, ohne das, nicht für uns einige des Gegenwind zu verkaufen, die Sie in den Urlaub Timing und so weiter im Zusammenhang beschrieben? Und dann, Gary, ich frage mich, ob - in Bezug auf die Kapazitätsprobleme, nur Roboter bekommen [Phonetic] Zeit. Gibt es bestimmte Arten von Verfahren Mix Fälle oder bestimmte Arten von Einrichtungen, in denen Sie proaktiv vor diesen Kapazitätsprobleme bekommen können, dort zu bekommen, bevor sie auftreten? Und gibt es eine Art von Charakteristik der Mischung Institutionen Verfahren, das speziell auf die Kapazitätsbeschränkungen führt?

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Ja. Zuerst an den Arbeitstagen, es ist wirklich Moll im Quartal, keine große Sache. Wir erwähnten in dem Kommentar. Insgesamt wissen Sie, vielleicht eine 30-ish Basispunkt Auswirkungen auf Verfahren Volumen mit einem viel größeren Anteil entfalle außerhalb der USA aufgrund des Zeitpunkts von Ostern. Auf der Kapazität Seite, wie wir in der Vergangenheit gesagt haben, hat unsere Kunden nicht - eine Größe passt nicht. Jedes Organ läuft mit unterschiedlichem Betrieb Kadenzen innerhalb ihrer Organisation. Also, an einigen Stellen sehen wir äußerst effiziente Kapitalnutzung. Wirklich entsprechende Aktivität Ansatz, in dem sie sehr hohe Vorhersagbarkeit haben und eine Menge von Verfahren aus dem System heraus zu bekommen. Wir freuen uns, dass zu unterstützen, und wir helfen Maßstab, und andere zu lehren, wie sie es brauchen.

Wir sehen andere Institutionen, die aus verschiedenen Gründen zu niedrigerer Kapitalkapazität aus irgendwelchen Gründen arbeiten, die sehr gut sind. Einige Institutionen unterrichten können, einige Institutionen, die auf den komplexesten, comorbid Patienten Sätze nehmen, wo Berechenbarkeit der Verfahren Dauer schwierig ist. So können Sie sich vorstellen, wenn Sie ein System zwischen einem Thoraxchirurgen zu teilen, die Verfahren Lungenkrebs ist die Durchführung und allgemeinen Chirurgen, die Hernie Reparaturen tun, die Kadenzen, Rhythmen und Terminierung sind ganz anders und Sie werden weniger optimale Terminplanung erhalten. In dem Maße, dass wir diese Gespräche vorne haben und ihnen helfen, zu optimieren, was wir tun. Das ist etwas, das wir haben im Laufe der Zeit wurden zu stärken. Also ich denke, wir können es besser machen, als wir es heute tun.

Richard Newitter - SVB Leerink - Analyst

Großartig. Vielen Dank. Wenn ich noch einen. Die China Nutzung holen auf nur acht Systeme im Rahmen der Quote platziert. Wundert Wissen Sie, dass es in der Lage war, so schnell in Mengen in einen Pickup zu übersetzen? Ich habe immer auch Eindruck, dass du es getan hast, es im Begriff war, eine Verzögerungszeit sein Institutionen zu trainieren, wenn man dort kommentieren könnte? Vielen Dank.

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Ich weiß nicht, ob Sie überrascht sind. Ich würde sagen, wir waren sehr zufrieden. Das sagt Ihnen das Maß an Engagement und Motivation der Kunden, ihre Investitionen produktiv zu machen.

Richard S. Newitter - SVB Leerink LLC - Analyst

Vielen Dank.

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Letzter Fragebogen bitte?

Operator

Die letzte Frage kommt von der Linie der Imron Zafar mit der Deutschen Bank. Bitte fahre fort.

Imron Zafar - Deutsche Bank AG - Analyst

Hallo. Guten Tag. Vielen Dank für meine Frage nehmen. Erste Frage ist auf Japan. Ich glaube, dass Sie etwas Mäßigung in Verfahren Wachstum bemerkt dort, aber zur gleichen Zeit, sind wir immer noch einige sehr starke Kapitalausstattung Platzierungszahlen in diesem Quartal zu sehen. Können Sie uns einfach etwas Farbe auf das, was diese Platzierungen fährt? Ist es eine Art Greenfield-Robotik-Programme, die in vermutlich Urologie suchen zu bekommen, oder ist es die etablierten Kunden wollen mehr in der allgemeinen Chirurgie zu bekommen? Angesichts der Art der weniger finanziellen Anreiz, die sie haben, ich frage mich nur, wenn eine da ist - wenn das Wachstum fortsetzen sollte für die Zukunft in der allgemeinen Chirurgie langsam?

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Ja, es ist eine Kombination von Neuansiedlungen, wo man die Krankenhäuser, die sich positionieren die neueren Verfahren zu tun, die für die Erstattung im vergangenen Jahr genehmigt wurden, und sie sind immer noch ein Handelszyklus in Japan geht. Unsere Händler hatten eine Größe auf Leasingverträge verkauft und als solcher Leasing wird kommen - oder wegen kommt, dann sehen wir Kunden auf die neuere Technologie aufrüsten wollen.

Imron Zafar - Deutsche Bank AG - Analyst

Okay. Vielen Dank. Und dann haben wir einige Erwähnung von einigen Chirurgen auf einigen Dritten gehört, dass Krankenhäuser Instrumente zu deren versenden können -, die das Ende ihrer Nutzungsdauer nähern. Und dass diese begrenzte Nutzungsdauer kann über eine Art einer Software-Intervention oder etwas vermutlich verlängert werden. Gibt es etwas, das Sie keine Auswirkungen sind zu sehen, oder gibt es eine regulatorische preclusion, die die Fähigkeit von Unternehmen einschränken würde diese Art von Sachen zu tun?

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Auf dem, wie gut eine Idee ist es? Die Leute, die so neu verarbeiten durch den gleichen Rechtsrahmen gebunden, die wir im Hinblick auf die Sicherung der Qualität des Produkts sind und sicherstellen, dass es nicht als verfälschte Produkt verkauft, und sie haben auf dieser Last zu nehmen und es ist ein anspruchsvolles ein. Calvin, ich werde dich Antwort lassen.

Calvin Liebling - Senior Director of Finance und Investor Relations

Nein. Ja, ich denke, das ist, das ist im Wesentlichen ist.

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Auf Bezug auf die Wesentlichkeit …

Calvin Liebling - Senior Director of Finance und Investor Relations

Ja. Und Sie einen Blick auf unsere Einnahmen pro Verfahren, ich meine, es ist - wir reden, dass ein wenig, und ich glaube nicht, dass wir keinen Einfluss auf das gesehen habe.

Imron Zafar - Deutsche Bank AG - Analyst

Großartig. Vielen Dank für meine Frage nehmen.

Calvin Liebling - Senior Director of Finance und Investor Relations

Vielen Dank. Das war unsere letzte Frage. Abschließend sind wir der Meinung es eine erhebliche und dauerhafte Möglichkeit ist ein chirurgischer Eingriff und akute Intervention grundlegend zu verbessern. Unsere Teams weiterhin eng mit Krankenhaus, Ärzten und Pflegeteams bei der Verfolgung von dem, was unsere Kunden das vervierfachen Ziel genannt haben zu arbeiten. Ein besseres und vorhersagbare Ergebnisse bei Patienten, bessere Erfahrungen für Patienten, die Erfahrungen für die Pflegeteams und letztlich geringere Gesamtkosten zu behandeln.

Wir glauben, dass das gleiche erreichen die Integration von drei Elementen nimmt. Zunächst wird ein tiefes Verständnis der menschlichen Interaktionen in der Kontinuität der Versorgung. Zweitens, smart und angeschlossene Systeme, Imaging und Instrumente, die Care-Teams verstärken. Und drittens die Fähigkeit, Einfluss durch analytische Einsichten und Umsetzung dieser Erkenntnisse in die Tat umzusetzen Fahr positive Veränderung zu messen. Vielen Dank für die Unterstützung auf dieser außergewöhnlichen Reise. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen wieder in drei Monaten zu sprechen.

Operator

Meine Damen und Herren, dass Ihre Konferenz für heute nicht abschließen. Vielen Dank für Ihre Teilnahme und für die Verwendung von AT & T Executive-Telefonkonferenz-Service. Sie können nun trennen.

Dauer: 62 Minuten

Gesprächsteilnehmer:

Calvin Liebling - Senior Director of Finance und Investor Relations

Gary S. Guthart - President und Chief Executive Officer

Marshall L. Mohr - Executive Vice President und Chief Financial Officer

Robert Hopkins - Bank of America-Merrill Lynch - Analyst

Tycho Peterson - JP Morgan Chase & Co - Analyst

David Lewis - Morgan Stanley - Analyst

Amit Hazan - Citigroup, Inc. - Analyst

Larry Biegelsen - Wells Fargo Securities, LLC - Analyst

John Schuon - Raymond James & Associates, Inc. - Analyst

JP McKim - Piper Jaffray - Analyst

Richard Newitter - SVB Leerink - Analyst

Richard S. Newitter - SVB Leerink LLC - Analyst

Imron Zafar - Deutsche Bank AG - Analyst

Weitere ISRG Analyse

Alle Earnings Call-Transkripte