Veröffentlicht am 19 July 2019

IBERIABANK Corp (ibkc) Q2 2019 Earnings Call Transcript - Der Motley Dummkopf

Bildquelle: Der Motley Dummkopf.

IBERIABANK Corp ( NASDAQ: ibkc )
Q2 2019 Earnings Call
19. Juli 2019 , 09.30 Uhr ET

Inhalt:

  • vorbereitete Bemerkungen
  • Fragen und Antworten
  • Call Teilnehmer

Vorbereitete Bemerkungen:

Operator

Guter Morgen und willkommen in der IBERIABANK Gesellschaft im zweiten Quartal Earnings Conference Call.

[Operator Anweisungen]

Nach dem heutigen Präsentation wird es eine Gelegenheit, Fragen zu stellen. Bitte beachten Sie, dieses Ereignis aufgezeichnet wird. Ich möchte nun die Konferenz über Jeff Parker, Vice Chairman und Leiter der Capital Markets, Energie Lending und Investor Relations drehen. Bitte gehen Sie vor, Sir.

Jefferson Glenny Parker - Vice Chairman und Leiter der Capital Markets, Energie Lending & IR

Guten Morgen und Danke für uns heute für diese Telefonkonferenz verbunden. Nach unserem Gespräch heute Morgen Daryl Byrd, unser Präsident und CEO Zusammenfassung Kommentare zu unserem Ergebnis berichten machen, nach dem wir in Q & A bewegen. Anthony Restel, unser Chief Financial Officer; Michael Brown, Chief Operating Officer; Fernando Perez-Hickman, unser Leiter der Unternehmensstrategie; Terry Akins, Chief Risk Officer; und Nick Young, Chief Credit Officer, sind alle für die Q & A-Sitzung über diesen Aufruf.

Wenn Sie nicht bereits eine Kopie der Pressemitteilung und ergänzende Powerpoint-Präsentation erhalten haben, können Sie diese Dokumente auf unserer Website unter www.iberiabank.com unter Investor Relations zugreifen.

Eine Wiederholung dieser Telefonkonferenz wird bis Mitternacht am 26. Juli Informationen in Bezug auf diese Wiederholung verfügbar sein wird in der Pressemitteilung zur Verfügung gestellt. Unsere Diskussion heute Morgen befasst sich mit historischen und zukunftsgerichtete Informationen. Unser Safe Harbor Haftungssauschlusstext in der Pressemitteilung und in der zusätzlichen Präsentation zur Verfügung gestellt.

An dieser Stelle werde ich es umdrehen zu Daryl für seine einleitenden Bemerkungen. Daryl?

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Dank Jeff und guten Morgen allerseits. Ich freue mich, ein weiteres Quartal mit starken Ergebnissen zu berichten. Wir berichten GAAP und den Kerngewinn pro Aktie von $ 1,86 und 1,87 bzw. $, eine Verbesserung gegenüber einer verknüpften Quartalsbasis von 6% und 9%. Auch möge beachten Sie, dass unser Kerngewinn pro Aktie von $ 1.87 ein Rekord für das Unternehmen war. Wir steigerten den Umsatz von 4% bzw. 15% im zweiten Quartal auf Jahresbasis, vor allem von der starken Kreditwachstum, eine stabile Zinsspanne und Nicht-Zinserträge Gewinne aus unseren beiden Hypotheken- und Titel Unternehmen. Für das Quartal und auf Basis des Kernergebnisses erzielen wir eine 1,31% Rendite auf dem durchschnittlichen Vermögen, eine 15,58% Rendite auf dem realen Eigenkapital und eine spürbare Effizienzquote von 52%, die alle besser als der 2020 strategische Ziel Metriken.

Das Kreditwachstum hat sich im zweiten Quartal solide zu sein, da insgesamt Darlehen $ 387 Mio. oder 7% auf Jahresbasis erhöht, das obere Ende unserer 2019 Führung zu erreichen. Unser Unternehmen Asset-Finance-Team hatte ein sehr gutes Quartal, einen bedeutenden Teil unseres gesamten Kreditwachstums entlang sowohl mit unseren Hypotheken- und Energieunternehmen bieten. Der Zinsmarge für das Quartal betrug 3,57% auf GAAP-Basis, relativ flach im Vergleich zum ersten Quartal und 3,37% auf Cash-Basis. Wie erwartet, stellten wir etwa in dieses Quartal $ 7,2 Millionen in Einziehungen, aus dem ersten Quartal erholt und im Einklang mit unseren bisherigen Erwartungen von rund $ 5.000.000 pro Quartal 2019. Wie wir in unserer ersten Quartal Veröffentlichung erwähnt,

Zum Ende des zweiten Quartals war unser Anlageportfolio rund 15% der Bilanzsumme. Wir glauben, dass es noch Raum weiterhin effizient dieses Portfolio delever Zukunft Kreditwachstum zu finanzieren, so dass für eine verbesserte Gesamt Mischung aus höher verzinslichen Aktiva.

Kern Nicht-Zinserträge erhöhten $ 7,3 Mio. oder 14% auf einer verknüpften Quartalsbasis, in erster Linie aufgrund einer $ 6,6 Mio. oder 56% ige Erhöhung der Hypothek Einkommens und 1,7 Millionen oder 32% ige Erhöhung der Titeleinnahmen.

Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung unserer Hypotheken Gruppe, wie sie neu positioniert haben und verbessert die Kostenstruktur dieses Geschäfts in den letzten paar Jahren. Ich erwarte, dass die Leistung des Hypothekengeschäft in der restlichen 2019 stark und profitabel zu bleiben, angesichts der Stärke der Pipeline und niedrigere Hypothekenzinsen. Kern Nicht-Zinsaufwand erhöht $ 8,3 Mio. oder 5% auf einer verknüpften Quartalsbasis. Wie erwartet, Gehälter und Leistungen trugen etwa 5 Millionen dieser Erhöhung. Dazu gehört auch einen $ 3.100.000 Anstieg der Hypothekenprovisionsaufwendungen, ein volles Quartal Verdienst erhöht und die Auswirkungen eines zusätzlichen Arbeitstag im Quartal.

Unser Kern greifbaren Nutzen-Verhältnis blieb stark für das Quartal auf 52% kommt in. Die Bonitätskennzahlen der Bank blieb stark und stabil. Kleinanzeigen Vermögen weiter sinken, und jetzt stellen 97 Basispunkte der Bilanzsumme, eine Reduktion von 24% vor einem Jahr. Der Aufwand für Rückstellungen betrug 10,8 Mio. um $ 3.000.000 auf einer verknüpften Quartalsbasis. Zusätzlich Nettoausbuchungen für das Quartal waren im Wesentlichen flach und nur 14 Basispunkte des durchschnittlichen Darlehens.

Wir werden weiterhin keine Anzeichen für eine Kredit Verschlechterung des Kreditportfolios zu sehen. Im zweiten Quartal haben wir ausgegeben und verkauft 100 Millionen in Depository Aktien im Zusammenhang mit unserer Serie D Perpetual preferred shares, unsere dritten derartigen Frage. Die bevorzugten Lager haben einen Anfang Coupon von 6,1% für 5 Jahre festgelegt und wandeln dann zu LIBOR plus 386 Basispunkten. Auch während des Quartals kauften wir rund 1,8 Millionen Stammaktien zu einem gewichteten Durchschnittspreis von $ 76,59 pro Aktie oder rund $ 135 Millionen in Gesamtwert. Wir haben gekauft anschließend eine zusätzliche 117.000 Aktien zu Beginn des dritten Quartal des Aktienrückkaufplan im November 2018 angekündigt abzuschließen.

Am 17. Juli 2019 gaben wir bekannt, einen neuen gemeinsamen Aktienrückkaufplan von bis zu 1,6 Millionen Aktien oder rund 3% der ausstehenden Stammaktien. Dieser Plan wird voraussichtlich im Laufe des nächsten Jahres abgeschlossen sein. In den ersten sechs Monaten haben wir mehr als 100% des Nettoertrages an die Aktionäre in Form von Bardividenden und den Rückkauf unserer Stammaktien zurück.

Auch zu Beginn der Woche haben wir angekündigt, eine weitere Steigerung von $ 0,02 je Aktie an unsere gemeinsame Dividende, da wir eine Dividende pro Quartal auf Stammaktien gleich $ 0,45 pro Stammaktie zu zahlen am 25. Oktober erklärt, 2019 Dies entspricht einem Anstieg von 5% gegenüber der Stand der Quartalsdividende und insgesamt erklärt gemeinsame Dividende für 2019 wird eine Steigerung von 13% gegenüber dem Vorjahr dar.

Um entsprechend der projizierten Rate Umgebung zu reflektieren, haben wir für aktualisierte Erwartungen von zwei um 25 Basispunkte Senkung der Federal Funds Rate im Jahr 2019, eine im Juli und eine im September unsere Gesamtjahr 2019 Finanzprognose zu Konto überarbeitet. Wir stellten den Nettozinsmarge Bereich auf 3,54% bis 3,48% unter den aktuellen Marktzinserwartungen widerspiegeln. Der Bereich für die durchschnittliche Ertragsvermögen bewegt etwas, wie wir zwischen $ 28,6 Mrd. auf $ 28,8 Milliarden kommen in antizipieren.

Unser Nicht-Zinserträge erhöhte sich auf einen Bereich von $ 222 Millionen auf $ 230 Millionen, bis auf die Erwartungen der anhaltende Stärke in unseren saisonalen Unternehmen. Wir reduzierten und verschärfen unsere Zinsaufwendungen Bereich zwischen $ 667 Millionen und 677 Millionen US $. Wir waren und sind weiterhin fleißig auf die Elemente konzentrieren, die wir kontrollieren können, und glauben, dass unsere Maßnahmen zur Kostensenkung wird es uns ermöglichen, diesen Bereich bequem erreicht.

Als ich das letzte Mal Quartal sagte, scheint jedes Quartal ändernden wirtschaftlichen Ansichten zu erzeugen. Wir haben für 2019 von zwei Ratenerhöhungen weg am Ende des letzten Jahres zu unserer aktuellen Führung projizierten, die nun zwei Zinssenkungen. Die aktualisierten Leitlinien zielt auf einen Mittelpunkt von $ 7.12. Wir werden weiterhin Möglichkeiten für Verbesserungen sehen, wie wir Anzahlung Preis glauben hat zu einer Fähigkeit erreicht führende Preis- und Ablagerung Mix in naher Zukunft zu verbessern. Wir sehen auch Stärke bei der Rekrutierung, die das Kreditwachstum und Gebühreneinnahmen in der zweiten Hälfte des Jahres unterstützen sollte. Wie immer wir auch weiterhin langfristige strategische Ziele, während auch verpflichtet, die unsere erklärte 2019 Guidance zur Erreichung unserer Arbeit.

Was die M & A-Umfeld, unsere Haltung bleibt im Einklang mit meinen früheren Bemerkungen. Wir bleiben konzentriert unser Ergebnis auf Verbesserung unserer Rückkehr Metriken zu erreichen und nachhaltig profitables Wachstum. Unser Engagement Shareholder Value zu erhöhen bleibt unsere Priorität und wir sind offen für Möglichkeiten, die Bewertung sowohl intern als auch extern, diese Ziele zu erreichen. Als wir die erste Hälfte von 2019 zu schließen, kann ich sagen, dass ich sehr zufrieden bin mit dem Fortschritt unseres Unternehmens.

Ich glaube, wir sind in unglaublichen Märkten Best-in-Class-Produkte zu unseren außergewöhnlichen Kunden. Unsere starke Ergebnisse sind ein Spiegelbild unserer Mitarbeiter Engagement und die harte Arbeit und das Vertrauen unserer Kunden in uns als Finanzinstitut der Wahl.

Zu diesem Zeitpunkt werde ich die Linien für Fragen offen. Rocco?

Fragen und Antworten:

Operator

Vielen Dank, wir werden nun die Frage beginnen und Antwort-Sitzung. [Operator Anweisungen]

Die heutige erste Frage kommt von Ebrahim Poonawala der Bank of America. Bitte fahre fort.

Ebrahim Poonawala - Bank of America Merrill Lynch - Analyst

Guten Morgen Leute.

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

Guten Morgen, Ebrahim.

Ebrahim Poonawala - Bank of America Merrill Lynch - Analyst

Also ich frage mich nur, wenn Daryl oder Anthony, ich denke nur ein wenig mehr Farbe um den Rand, so dass es sinnvoll im Hinblick auf ihre überarbeiteten Leitlinien angesichts der Terminkurve macht, aber wenn Sie könnten nur in Bezug auf, wie der Markt sprechen nur die Empfindlichkeit der Bilanz entwickelt sich wie auf die Zinskurve, was sollten wir die Aufmerksamkeit als die Rate Umgebung entwickelt zahlen und wie wir irgendwie über Ihre Marge denken, nicht nur für die hintere Hälfte des Jahres, aber von unseren Füßen gehen das wäre sehr hilfreich in 2020 sein.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Ebrahim, ich werde beginnen und dann wieder, Anthony, ich denke, ich denke, wir sind nicht überrascht Marge zuerst kommt, um zu sehen, an diesem Morgen. Und Ebrahim einen Kommentar würde ich machen, und ich glaube, ich habe ziemlich konsequent, wie es mir die Volatilität des wirtschaftlichen Umfelds erstaunlich. gehen, wo aus zwei Zinserhöhungen zwei Raten sinken und wir sehen, wissen Sie, Abrechnungsdaten, die sehr stark sind und ziemlich schwer für uns zu prognostizieren. Und ich möchte Sie alle ermutigen, damit vorsichtig zu sein. Anthony, Anmerkungen?

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

Ja, ich denke, Ebrahim, ich denke, wir haben eine Menge über unsere Bilanz Positionierung gesprochen, wie wir Art durch das Jahr bewegen. So sicher, wie wir Art haben bewegt wirklich aus, ich habe es bis Mai nennen wollen, haben wir ein paar Dinge passieren gesehen, nicht wahr? Wir haben LIBOR ganz wesentlich kommen gesehen. Und so auch heute, wissen Sie, LIBOR 230 in gut 20 Basispunkte unter Art, wo das, wo diese Mittel heute sitzt, Art der Erwartung widerspiegelt, die wir heute, dass die vollständige Schnitt erhalten tun.

Also, ich weiß nicht, dass es eine ganze Menge ist, die überraschend in Bezug auf die Marge in diesem Jahr sein sollten. Ich denke, als wir über das nächste Jahr denken, ich Sie nur irgendwie mit ein paar High-Level-Gedanken verlassen werden. Eine davon ist, in erster Linie, wir haben keine Führung noch für das nächste Jahr zu Daryls Punkt vorgesehen ist, alle 60 Tage auf 90 Tage scheinen wir in einen anderen Blick zu bekommen. 180 Tage ist ein langer Weg weg.

Offensichtlich als eine Gesellschaft wir auch weiterhin schwenken und passen so gut wir können, da die die nie endende Umweltveränderungen, die wir betrachten. Gewiss, wir haben damit begonnen, Maßnahmen zu ergreifen, ich glaube, man kann heute die in der Bilanz sehen, die wir verschieben das Mischungsvermögen auf verdienen die Ausbeute zu verbessern. Ich denke, dass wird sich fortsetzen. Wir sehen die positiven Auswirkungen der Nicht-Zinserträge auf unser Geschäft aus niedrigeren Preisen, die auch fortgesetzt werden soll, wenn wir niedrigere Preise sehen, wie projiziert.

Wir sind weiterhin sehr hart auf der Gesamtkostenbasis arbeiten, während sie noch im Geschäft zu investieren. Ich denke, es lohnt sich für dieses Jahr zumindest hervorheben, nur im zweiten Quartal gegenüber dem ersten Quartal suchen wir den Mittelpunkt der Führung, auf Kosten Führung gesenkt um etwa $ 10 Millionen, trotz der Tatsache, dass wir eine höhere Hypothek Provisionen gehen zu müssen, und wir sehen ein paar ziemlich nette Rekrutierungsmöglichkeiten wie Daryl in seinen Kommentaren erwähnt.

Wir wissen, dass die Einlagenzinsen über rollen, vor allem auf der Vermittlung Seite, die mit der Kurve bewegt, wird großvolumiger Finanzierung mit der Kurve bewegen. Letztlich werden, Einzelhandels- und Kundeneinlagen folgen. Es wird ein wenig langsamer sein, aber sie werden folgen zusammen. Wir werden im nächsten Jahr gutes Kreditwachstum haben, sehen wir einige große Rekrutierung Gelegenheit heute, die in diesem Bestreben unterstützen sollten. Und ich werde nur allen sagen, dass Fed hat uns projiziert, nicht wahr? Wir sollten eine positive geneigte Kurve im nächsten Jahr sehen, die schaffen, welche Optionen für uns schaffen, die heute nicht mehr existieren.

Unsere Technologie-Investitionen in den letzten zwei oder drei Jahren weiterhin die Effizienz fahren, was bedeutet, wir können mehr tun, ohne das Hinzufügen, ich denke, es ist großartig. Und schließlich haben wir noch Flexibilität innerhalb unseres Kapitals Stack mehr Aktienrückkäufe zu fahren, wenn wir das tun wollen. Also, ich denke, wie ich im nächsten Jahr denke, ich werde sagen, es ist ein langer Weg weg und wir erkennen den potentiellen Gegenwind, die es aus einer Rate Perspektive sein könnte, haben wir die Dinge sicherlich begonnen intern zu positionieren und ändern bereit zu erhalten für einen anderen Zinsumfeld, werden wir mildern, wo können wir schließlich die größte Variable für uns Einlagen und andere Kernfinanzierung sein, und das wird kommen niedriger [entzifferbar] niedriger wird.

Und schauen Sie, wir haben noch eine Menge an Flexibilität, und wir sind verpflichtet, zu steuern, was wir kontrollieren können und zumindest an den Erwartungen zu erfüllen, die wir aus gelegt haben.

Ebrahim Poonawala - Bank of America Merrill Lynch - Analyst

Und dann nur, Daryl, ich glaube, Sie erwähnt haben, vorsichtig sein, was Sie erwarten. Ist das was impliziert, dass Sie eine angemessene Menge von Stärke aus Kundensicht und in der lokalen Wirtschaft in Ihren Märkten sehen? Ist diese Art der Lese hinein?

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Ja. Ebrahim, denke ich, dass wir über unsere Kunden ein sehr gutes Gefühl, erwähnt Anthony es, Michael es nennen kann, aber wir haben ein paar ziemlich einzigartige Rekrutierungsmöglichkeiten vor kurzem hatte und wir sehen, dass in dem großen Kundenwachstum entwickelt sich weiter. Und so, würden wir über die Zukunft sehr positiv sein.

Ebrahim Poonawala - Bank of America Merrill Lynch - Analyst

Ich habs. Und zweite Frage. Es gibt rund um Ihre Nachrichten auf M & A eine angemessene Menge an Diskussion mit Investoren gewesen und offensichtlich haben Sie schon recht lautstark über sie in den letzten Quartalen. Würde gerne Ihre Gedanken um nur die Natur der Transaktion zu hören, dass Sie an dieser Stelle tun würden denken, Sie engagieren, haben Sie für das letzte Jahr aus M & A gewesen. So wäre hilfreich, um nur irgendwie uns daran erinnern, um das, was die wichtigsten Prioritäten sind? Was Sie suchen zu erreichen, wenn überhaupt Sie in irgendeiner Art von Transaktion Tätigkeit ausüben?

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Ebrahim, jeder gesprochen hat nach den jüngsten M & A-Transaktionen und das schließt uns. Soweit wir betroffen sind, sind wir zu Möglichkeiten offen, die auf Ertragssteigerung und kehrt in unseren Fokus ergänzen würden und den Shareholder Value zu verbessern. Ich kann Ihnen nicht sagen, ob nicht die ganze Gerede ein Katalysator für die M & A-Aktivität, bleibt es Art zu sehen. Und MOEs sind nicht einfach. Die sozialen Probleme sind schwierig und die kulturellen Fragen sind schwierig.

Ich denke, bis zu dem Punkt, über das Sie zu fragen, würde ich mit Überzeugung sagen, dass wir kein Interesse an hohen Prämie Angebote haben. Wir werden diszipliniert werden. Wir sehen keinen Grund für eine Transaktion zu viel bezahlen. By the way, hatte ich die gleiche Ansicht über zu viel bezahlen für die EBIT Darlehen oder Einlagen. Ich denke, dass wir ein klares Bild zu gutem Ergebnis haben und müssen nicht für das Wachstum strecken und wie ich im Skript sagte, meine aktuelle Position ist, dass wir unsere Ergebnis Rückkehr Metriken auf der Verbesserung und Bereitstellung nachhaltig profitables Wachstums konzentriert bleiben.

Ebrahim Poonawala - Bank of America Merrill Lynch - Analyst

Okay, das ist hilfreich, vielen Dank für meine Fragen nehmen.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Vielen Dank.

Operator

Und unsere nächste Frage kommt von Jennifer Demba von Sun Trust. Bitte fahre fort.

Jennifer Demba - Sun Trust - Analyst

Okay, nehmen Ebrahim meine Frage.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Sorry, Jennifer.

Jennifer Demba - Sun Trust - Analyst

Das ist in Ordnung. Also, die Frage auf Kredit. Ihre Jungs kommentierten Ihre Metriken groß bleiben, sagen Sie alles, damit Sie in Ihrem Portfolio sehr gut aussieht. Ich frage mich, wenn Sie besonders vorsichtig sind auf alles, was Sie sehen, gerade jetzt auf dem Markt gibt. Es gibt ein paar Energiefragen waren, nur fragen, was Sie in Ihrem Energie-Portfolio sind zu sehen, und Sie, dass die Energie eines Ihrer Wachstumsbereich war erwähnte in diesem Quartal.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Ja, Jenny, ich werde Art beginnen und lassen Nick und Terry - Art dieser einen reden. Die wir gemacht haben, würde ich, dass wir immer denken, wie ich bei Kredit ziemlich gut, hat ziemlich konsequent. Wir haben gemacht, glaube ich, sehr gute Fortschritte aus einer klassifizierten Asset Perspektive, wir sind um etwa 24% gegenüber dem Vorjahr.

Energy hat für uns gut gemacht. Ich denke, wir haben ziemlich nachdenklich gewesen, unser Buch ist sehr E & P und Midstream-orientiert. So haben wir nachdenklich gewesen über das, was wir zusammen und in den letzten paar Jahren, Energie hat sich für uns aus einem Kredit-Perspektive, Nick wirklich gut gemacht? Terry? Gedanken?

Nick Young - Chief Credit Officer

Ja Dankeschön. [Entzifferbar] Portfolio weiterhin eine gute Leistung, wie Sie gesagt haben. So haben wir bei der Kreditvergabe sehr vorsichtig gewesen und konzentrierte sich auf E & P und Midstream. Unser Portfolio ist jetzt für Oilfield Services nur 7% insgesamt, unten von 35% vor einigen Jahren.

Unsere NPLs sind nur 1,9% des gesamten Energieportfolios. Und wir haben keine Energienettoladung aus im letzten Jahr, oder eigentlich seit ‘17. So fühlen wir uns sehr gut und sehr stark über das Energieportfolio im Allgemeinen.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

So hat sich das Portfolio für uns wirklich gut. Terry alles, was Sie hinzufügen würde?

Terry Akins - Chief Risk Officer

Ja, nur ein paar Dinge. Jennifer möchte ich nur sagen, dass wir Kunden haben, wo wir sehr gute Diversifizierung und Zugriff auf mehrere Quellen des Kapitals haben. Wir bleiben sehr diszipliniert in unserem Preis Deck und geben Sie in Kredite, wo die Unternehmen haben einen starken Cashflow und angemessene Hebelwirkung. Also, ich würde nur wiederholen, was Nick und Daryl sagte, fühlen wir uns sehr gut über unseren Energieportfolio heute.

Jennifer Demba - Sun Trust - Analyst

Okay. Nur noch eine Frage für Anthony. Honorare lagen, nur fragen, wie diese Zahl nach vorne schaut hin?

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

Ja. Jennifer, ich denke, diese Zahl wird ziemlich konsistent den Rest des Jahres bewegt durch. Es ist ein wenig Rechtskosten und einige andere Dinge, die durch dieses Viertel kam. Ich sehe nicht, aber wie auch immer, die Frage zu beantworten, haben Sie jedenfalls würde ich davon ausgehen, dass Zahl weitgehend flach ist, wie wir Art bis zum Ende des Jahres bewegen, werden ein wenig hüpfen herum, aber es shouldn‘ t, die viel bewegen.

Jennifer Demba - Sun Trust - Analyst

Vielen Dank.

Operator

Und unsere nächste Frage kommt von Catherine Mealor von KBW. Bitte fahre fort.

Catherine Mealor - KBW - Analyst

Danke, guter Morgen.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Guten Morgen Catherine.

Catherine Mealor - KBW - Analyst

Nur ein Follow-up auf die Marge, ich denke, vielleicht die erste Frage ist, wie sollen wir Anthony denken, über die Sie erwähnt, es ist $ 0.05 ein Viertel für die Auswirkungen einer Zinssenkung und wie wir denken, dass mehr für 2019 und bevor Sie können wirklich aggressiv niedriger Einlagenkosten, wenn Sie in 2020 bewegen oder sind das $ 0.05 wirklich Schnitt plus volle Rate und Verrechnung Vorteile auf der Einlagenseite?

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

Nein, ich würde Ihnen sagen, ich wahrscheinlich dieses mehr bis zum Ende dieses Jahres und vielleicht ein wenig in den Anfang des nächsten Jahres denken würde. Dinge entwickeln wollen, Catherine, und wir werden Optionen haben und in der Lage sein, in Ihren Punkt zu schwenken, rechts, die Dinge sind ein wenig zu ändern. Also, ich würde wieder setzen wir, dass es in nur weil ich wusste, dass ich gefragt werde würde und so will ich es einfach da löschte. Aber auch hier würde ich in dieser eher einem kurzfristigen aussehen - eine Art Zahl und nicht eine, die nicht unbedingt eine langfristige Art der Sache.

Catherine Mealor - KBW - Analyst

Okay, das ist hilfreich. Und dann, als wir über Ihre neue NIM Führung denken, für Sie das untere Ende dieser Prognose für das Gesamtjahr zu treffen, meine ich Ihren Marge recht deutlich in der hinteren Hälfte dieses Jahres nach unten kommt. Können Sie etwas über den Bereich dieser Führung sprechen und welches Szenario würden wir das Gesamtjahr [entzifferbar] sehen?

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

Was ich tun würde, ist ich lieber, vielleicht, drücken Sie ein wenig auf dem Mittelpunkt der Führung in Richtung konzentriert als auf das untere Ende der Führung gegenüber. Der Unterschied zwischen den beiden hat der Verbraucher oder Hinterlegung bezogenen Annahmen, Erholung Einkommen, ob diese Art von Antrieben bis auf uns am Ende des Jahres und einige andere Dinge zu tun. Was ich Ihnen sagen, ist, denke ich, dass wir ein recht gutes Gefühl. Wir haben für das zweite Quartal eine gute Sicht in ein paar schönen Einziehungen bekommen - ich meine, es ist das dritte Quartal bereits. Und damit an dieser Stelle noch einmal würde ich Sie drängt mehr in Richtung der Mitte im Gegensatz am unteren Ende zu konzentrieren.

Catherine Mealor - KBW - Analyst

Großartig. Okay. Und die Erholung, fühlen Sie sich nach wie vor, dass ein gutes Niveau $ 5.000.000 ein Viertel Bereich zu modellieren ist?

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

Ja, ich meine, sehen wir, wie wir über letzte Quartal sprach, war es pro Quartal $ 5.000.000, und wir waren - wenn man es sehen wir bei 10,6 für das Jahr-to-date sind. Also ich denke, dass die Größe der Einziehungen fühlt sich gut an, aber das Timing wird immer die größere Herausforderung. Allerdings kann ich Ihnen sagen, dass ich weiß, dass wir einige Erholungen bereits in für das dritte Quartal haben. Also noch einmal, habe ich noch ein gutes Gefühl über die Gesamtzahl für das Jahr werden wir Einziehungen im dritten Quartal haben und so werden wir müssen nur sehen, wie das alles abspielt.

Catherine Mealor - KBW - Analyst

Okay, super, danke für die Farbe.

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

Vielen Dank.

Operator

Und unsere nächste Frage kommt von Michael Rose von Raymond James. Bitte fahre fort.

Michael Rose - Raymond James & Associates, Inc. - Analyst

Hey Jungs, wollte nur über Nicht-Zinserträge sprechen. Also ich denke, ich bin in der ersten Hälfte des Jahres suchen und euch [entzifferbar] viel starke Hypothek Pipelines und offensichtlich gibt es einige Titel Einkommen, die zusammen mit das geht. Also denke ich, warum sollte man nicht mit diesem Hintergrund sein, und unter der Annahme Raten weiterhin niedrig auf der Hypothek Seite bleiben, warum werden nicht kommentieren Sie zum oberen Ende dieser Führung Bereich? Und ich denke, vielleicht, was die anderen Faktoren, die wir dort denken sollte? Vielen Dank.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Michael, ich denke, wir eine ziemlich gute Chance haben, das zu tun. Wir fühlen uns sehr gut über unsere Hypothek Gruppe. Sie haben eine Menge Arbeit zu tun, haben sie Art von neu positioniert und werden viel produktiver, viel effizienter und wir ein gutes Jahr haben, wieder recht gut, Geld zu verdienen, und ich denke, wir haben bei kommenden Schuß bekam in auf dem High-End. Fernando, die Kommentare auf Hypothek?

Fernando Perez-Hickman - Vice Chairman & Director of Corporate Strategy

Nun, wie Sie gesagt hat, haben wir ein sehr starkes erstes Halbjahr, und wir erwarten, dass der Rest des Jahres in diesem Trend fortsetzen. Wir haben weiterhin Kredit-Offiziere mieten und weiterhin unser Back-Office verbessern und den fix [Phonetic] Bestandteil unserer Kosten zu senken. Unterm Strich also, wir Geld verdienen, haben wir gemacht um mehr als $ 3.000.000 Jahre auf dem neuesten Stand in diesem Geschäft, und wir erwarten für den Rest des Jahres profitabel zu sein, um fortzufahren.

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

[Entzifferbar] sicherlich zu Daryls Punkt recht, denke ich, die Gelegenheit am oberen Ende des Bereichs zu sein, ist sehr gut. Ich denke, eine der Wildcard ist, dass es ein bisschen ein Unterschied richtig ist. Wir hatten ein paar ziemlich gutes Swap-Einkommen im ersten Teil des Jahres. Und wenn man darüber nachdenkt, richtig, tauschen die Kunden aus einer Versicherungs Sicht gegen das Risiko von Raten auf sie steigen. Und so in der heutigen Umwelt glaube ich nicht zu viele Menschen sind besorgt über die steigenden Preise und die Gefahr eines den Kopf gefangen. Wir werden also eine natürliche Verlangsamung, das sehen. Wir werden noch Swap-Einkommen haben. Aber ich denke, das ist, wo unsere - ich nenne es die Variable mit uns über genau sein wird, wo wir landen. Ich glaube wenn es möglich ist und wahrscheinlich sogar mehr als 50%. Wir’

Michael Rose - Raymond James & Associates, Inc. - Analyst

Das ist sehr hilfreich. Und dann umgekehrt auf den Kosten, erwähnt euch einige Kostenkontrolle Anstrengungen. Können Sie sich nur über einige dieser Bemühungen sprechen und dann vielleicht noch einige Bereiche, in denen Sie etwas von dieser Hauptstadt Reinvestition. Es klingt wie offensichtlich [Phonetic] auf der Hypothek Front mietet, aber auch andere Bemühungen, wenn Sie nur es würde geschätzt skizzieren könnten.

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

So sehen wir keine angekündigten Kosten Initiative haben. Aber sicher, ich glaube, von einem internen Fokus gibt es eine Menge Aufwand in Bezug auf die dafür sorgen, dass wir nach Möglichkeiten, freuen die Kosten niedriger und schlimmsten Fall zu verwalten, nur versuchen, sie auf dem derzeitigen Niveau zu halten. Der größte Druck, den wir sehen, ist wirklich Gehälter und Kosten nur von einem wettbewerbsorientierten Standpunkt. Und so denke ich, du hast gerade nur, ich werde es hyper Fokus auf nenne es innerhalb des Unternehmens, die wirklich gut geklappt hat. Aber gegen diesen Fokus, wir weiterhin investieren, haben wir einige ziemlich große Bewegungen auf unserem Kreditvergabesystem bekommen. Ich denke, das ist gut voran kommen. Wir werden weiterhin dort investieren. Wir haben ein paar neuen Preis Tools bekommen, die wir geschaffen haben, uns besser zu helfen, einen Blick auf Preis nehmen, wie wir Darlehen machen, wir mehrere Instanzen von Roboterprozessautomatisierung innerhalb der Bank eingesetzt habe, ramping diese Anstrengungen, und wir sind einige gute Ergebnisse aus, dass zu sehen. Also ich denke, es ist eine Menge nur eine Fortsetzung dessen, was wir haben über Michael gesprochen, nichts notwendigerweise das zeichnet sich als ein Unikat, nur eine Art der durch folgen von all der Arbeit im vergangenen Jahr nur irgendwie in diesem Jahr fortsetzt.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Ja, Michael. Wie wir im ersten Quartal gesprochen, haben wir sehr auf Kosten konzentriert und wir weiterhin in sein und so produktiv ein Unternehmen wie wir vielleicht sein können sein wollen. Michael?

Michael Brown - Chief Operating Officer

Ja, ich würde hinzufügen, ich glaube, was Sie für einen gezielteren Suche auf das, was wir tun, in Umsatzmöglichkeiten zur gleichen Zeit investieren wir unsere Kosten Struktur sind zu verwalten. Und ich denke, was wichtig ist, ist, dass wir rekrutieren weiterhin und mieten, wie wir irgendwie die Bilanz recraft oder zumindest das Darlehen Teil der Bilanz weiterhin sortieren sie zu diversifizieren. Das Beispiel Ich mag würde konzentrieren sich auf die meisten, wenn wir etwa in Bezug auf die Auswirkungen auf das Wachstum sehr viel gesprochen haben, sicherlich in den letzten sechs bis neun Monaten das ist unsere Corporate Asset Finance Gruppe, es ist unsere Ausrüstung Leasing- und Finanzierungsgruppe und als wir haben eine Art, dass Unternehmen in unsere Märkte getrieben, fanden wir eine beträchtliche Anzahl von Möglichkeiten mit unserer Kundenbasis und Interessenten, die mit Anschaffungen sehr aktiv waren, dass‘ s unser Portfolio in den C & I Raum zu diversifizieren, die uns Möglichkeiten für Nicht-Zinserträge an Treasury-Management gebunden gibt, einige kostenlose [Phonetic] Ablagerungen aufnimmt. Es ist ein sehr, sehr gutes Geschäft für uns und die für uns eine Investition.

Das Team hat einen tollen Job gemacht. Wir werden weiterhin auf Marktniveau mieten. Wir sind einige gute Möglichkeiten in Bezug auf Relationship Manager zu sehen, die verlassen sind, lassen Sie uns sagen, größere Institutionen und mit ihnen, sie bringen uns einige ziemlich attraktive Kunden. So setzen wir in Bezug auf die Menschen investieren und in unseren Märkten. Offensichtlich zugleich sind wir weiterhin zu beantworten Talent beurteilen und versuchen zu verstehen, wo die beste Investition oder Rückkehr in unserer Investition herkommt und weiter auf das konzentrieren.

Michael Rose - Raymond James & Associates, Inc. - Analyst

Das ist alles sehr große Farbe. Danke Jungs für die Hilfe. Bin dankbar.

Operator

Und unsere nächste Frage kommt von Casey Haire von Jefferies. Bitte fahre fort.

Casey Haire - Jefferies - Analyst

Danke, Guten Morgen allerseits. Ich wollte auf das Kreditwachstum Führung berühren. Sie Kerle 5% bis 7% waren in diesem Jahr ihr seid ich auf halbem Weg Punkt Ihrer 4% bedeuten. So bin ich ziemlich optimistisch, was Sie in Ihrer Fußabdruck sind zu sehen und Aktivität leihen. Ich frage mich nur, ich meine ist, dass nur eine konservative Führung oder sollten wir einen moderateren Tempo des Kreditwachstums in der hinteren Hälfte des Jahres zu erwarten?

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Ich denke, Casey, ich denke, dass wir über das Kreditwachstum sehr positiv sein würden. Wir haben - Michael eine große Pipeline hat bekam. Michael Ihre wollen reden?

Michael Brown - Chief Operating Officer

Ja. Das, was ich am meisten gespannt bin über die Vielfalt unserer Pipeline gebunden, das ist von vielen verschiedenen Bereichen kommen. Wir haben bewusst unseren Fokus erhöhen, wie ich im letzten Kommentar zu C & I festgestellt habe. So ist es ein sehr wichtiger Beitrag zu wie ich das auch weiterhin zu erwarten. Unsere Kunden investieren weiter. Es gibt viele positive Aktivität auf dem Markt. Wir sehen einige gute Chancen auf Immobilien. Wir sind sehr vorsichtig aus Risikosicht relativ zu überlegen, wo wir in diesem speziellen Teil des Zyklus sind.

Unser Baufinanzierungsgeschäft, die für unsere Art von vermögenden Kunden bindet weiterhin sehr stark sein. Wir haben einige Schwächen auf Home-Equity gesehen, die als Home-Equity-Rollen in die Hypotheken-Refinanzierung Aktivität typisch ist, die wir tun. Aber am Ende des Tages, es ist eine gute Mischung aus Kunden und wirklich wichtig, wie ich festgestellt, wie wir Nicht-Interesse Möglichkeiten zu jenen Kunden gebunden sind zu sehen. So aus einer Beziehung Rentabilität Perspektive, wir denken, dass wir die richtigen Investitionen sind zu machen und eine ziemlich attraktive Rendite zu bekommen. Und zurück zu Ihrem Punkt oder die Frage, sind wir ziemlich bullish über das Kreditwachstum an diesem bestimmten Punkt.

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

Ja. Casey, ich werde in einem anderen Kommentar werfen. Denken Sie daran, dass die Führung zwei Zinssenkungen geht davon aus, richtig. Und so etwas ist der Einfluss auf das wirklich unbekannt wäre, ist, wie die Auswirkungen des Kundenverhaltens und Appetit auf Darlehen. Ich kann Ihnen sagen, dass die Zinssenkungen fehlen, ich sehr zuversichtlich, fühlen wir uns unter der ursprünglichen Prognose würden wir für das Jahr angelegt, das Kreditwachstum phänomenal sein würde und Dinge wäre ich glaube wirklich rosig. Und so wieder, muss man darüber nachdenken, alle diese Anleitung vor dem Hintergrund und leider der Kulisse aus Sicht des Marktes, es ist immer ein bisschen ein trennen und Sie sehen es zwischen dem Eigenkapital und der Kreditmärkte heute aber die Kulisse [entzifferbar] vielleicht Dinge ein wenig vorsichtiger, weshalb Sie die Führung Art von gleich bleibender sehen. Wir didn nur‘

Casey Haire - Jefferies - Analyst

Ja. Great, great Farbe. Dank Anthony. Und dann nur der Wertpapierbestand, Daryl Sie erwähnten, dass Sie Jungs es dauerte in diesem Quartal nach unten und dann klingt es so sein wird - Sie gehen für das Kreditwachstum, dass als Finanzierungsmechanismus weiterhin zu verwenden. Ich versuche nur, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie aggressiv Sie mit dieser Strategie sein werden, sind wir bei 17% Vermögen zu verdienen. Wie viel niedriger kann gehen wir von hier aus?

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Nein, geh weiter. Anthony.

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

Casey, was ich sage dir, ich denke, Sie sollten zumindest erwarten, dass wir, dass bis zum Ende des Jahres fortsetzen sehen und dann werden wir Art neu zu bewerten. Ich freue mich auf etwas von etwa dem Bond-Portfolio um pro Quartal $ 185 Millionen sinken. Offensichtlich wird, dass bewegen, je nach Vorauszahlung Ebenen, aber wir haben bei 15-ish Prozent heute auf der Bilanzsumme, richtig. Diese Zahl kann von diesem Niveau kommen. Also noch einmal, an diesem Punkt würde ich sagen Sie uns erwarten sollte, diesen Prozess bis zum Ende des Jahres fortsetzen. Sobald wir bis zum Ende des Jahres zu bekommen, werden wir Art von vielleicht neu zu bewerten und wir werden Ihnen etwas Farbe geben, vielleicht besser Anruf nächstes Quartal wie wir Art von einem bisschen mehr ausdenken -

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Und Anthony, wie über einen kurzen Kommentar auf die Spreads auf Anleihen?

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

Sie wissen, schauen, das Bond-Portfolio, Casey, wenn man es auch dreht, die Anleiherenditen, werde ich es nennen die typische Verbindung, die wir heute kaufen könnten uns 240 ergeben, wenn wir diese Bindung heute kaufen gehen waren. Ich würde weitgehend sein - Tippen Sie in irgendeiner Art von großvolumiger Finanzierung der Passivseite, dass bei so etwas wie 240 zu bedecken und so gibt es nur dort nichts mit der invertierten Kurve, die für uns arbeiten.

Und so bauten wir die Bond-Portfolio nach oben in einer besseren Zeit und so können wir jetzt Art leben von diesem Cash-Flow aus, lassen Sie die heruntergekommen. Wir haben großes Kreditwachstum bekommen. Recht. So gibt es uns die Möglichkeit, wirklich eine Verschiebung innerhalb der Ertragsaktivseite zu einem höheren Nachgeben Asset zu erstellen. Sie sehen in diesem Quartal unsere durchschnittliche Ertragsvermögensertrag ging um 2 Basispunkte, was ich denke, ist phänomenal. Und einige davon sind, versuchen wir, so viel von dieser Art von Dingen zu tun, wie wir können, um die Marge zu stabilisieren.

Michael Brown - Chief Operating Officer

Eine Sache würde in Bezug auf das Darlehen Seite hinzuzufügen ist, wir sind weiterhin Erträge aus einer Ursprungs Perspektive sehen bleiben ziemlich konsistent - 2Q über 1Q Spreads. Es tut mir Leid. Ja.

Casey Haire - Jefferies - Analyst

Ja, macht Sinn. Und dann Schalt nur auf den Rückkauf, ich bin nur neugierig, wie Sie Jungs kamen mit dem $ 1,6 Millionen nach oben, nur ein Teil des Kreditwachstums ein wenig konservativ fühlt. Ihr seid bei 9% TCE und dann, als ich mich auf mein Modell rollen, Sie gebaut sehr schön auf TCE in den oberen 9s im nächsten Jahr und mit einer bescheidenen Art Ausschüttungsquote.

Also versuche ich nur zu - eine wenig Farbe auf, wie Sie bei 1.600.000 Aktien angekommen.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Jeff Sie möchten, dass sprechen?

Jefferson Glenny Parker - Vice Chairman und Leiter der Capital Markets, Energie Lending & IR

Casey, wir haben Umschichten der Hauptstadt, wie Sie wissen, und wenn wir früher im Jahr gesprochen Spannung erwarteten wir wahrscheinlich etwa pro Quartal $ 37 Mio. zu tun. Wir sahen die Gelegenheit, wie Sie wissen, dass wir beide im vergangenen Quartal und in diesem Quartal hervorgehoben Vorteil der Tarife auf dem Markt zu nehmen, $ 100 Millionen brutto bei einer 6,1% Rate erhöhen. Und ehrlich gesagt, während wir beiden Investitionen in den Unternehmen sind, in Menschen zu investieren, investiert in Technologie, sehen wir die Möglichkeit, unsere Aktie wieder zu kaufen. So erhöhen wir die Zahl ist. Wir haben ein Programm und wir haben ein neues Programm wie ich herausstellt, wir etwa 100 plus Prozent des Gewinns in diesem Jahr in Form von Dividenden und Aktienrückkäufen zurückgegeben haben. Diese Zahl hat sich in den letzten paar Jahren zwischen 55% und 65% pro Jahr gewesen.

Also haben wir unsere Kapital Stapel sind die Verwaltung, sind die Verwaltung wir unser Kapital und und wir sind in der Lage Kapital an die Aktionäre zurückzugeben. Also alles in allem gut.

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

Casey, ein paar paar zusätzliche an den Punkten hinzufügen. Man ist auf der $ 1,6 Millionen -, dass ich in Daryls Kommentar denke, wir sagten, dass wir dachten, wir würden, dass innerhalb eines Jahres abgeschlossen bekommen. die Veränderung der Kapitalregeln gegeben, die ich denke, - letzte Woche richtig bekannt gegeben wurden, die vorherige Zustimmung von regulatorischen ist viel einfache Art von Geschäft mit auf einer nach vorne bewegen Basis. Also denken Sie daran, das ist unser 12. oder so zu planen. Wir werden dies einen Abschluss an einem gewissen Punkt, und wenn wir dort schnell bekommen, auch wir werden mit einem anderen gehen. Recht. So gibt es keine Magie, aber wir können in [entzifferbar] verloren am 1.6 zu lesen, gerade es eine Reihe war, die gut für uns war, dass wir löschte. Daryl sagte er denkt, dass wir es innerhalb eines Jahres erledigen. Und wenn wir das tun, abhängig von den Umgebungsbedingungen zu dieser Zeit, wenn wir tun werden - wir mehr tun wollen, dann sind wir

Casey Haire - Jefferies - Analyst

Vielen Dank.

Operator

Und unsere nächste Frage kommt von Stephen Scouten von Sandler O’Neill. Bitte fahre fort.

Stephen Scouten - Sandler O’Neill und Partner - Analyst

Hallo allerseits. Guten Morgen.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Guten Morgen.

Stephen Scouten - Sandler O’Neill und Partner - Analyst

Ich schätze all die Farbe hier. Ich glaube, ich würde einige zusätzliche Klarheit lieben, was denken Sie mit Ihrem Sparbuch passieren könnte, wenn wir ein paar dieser Zinssenkungen zu bekommen fangen. Sun Trust und einige andere Art erwähnt, dass die Einlagenbasis wahrscheinlich am vorderen Ende niedriger sein wird, würden wir alle Hilfe nicht bekommen wir wieder auf dem Kopf sahen, wenn die Zinsen fallen. Ich frage mich, wenn Sie denken, es gibt ein ähnliches Phänomen wäre für euch alle und dass es im Jahr 2020 oder Art eine Aufholjagd sein, wie Sie die Ablagerungen denken zunächst an ein oder zwei Schnitte reagieren würden.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Ich denke, der erste Kommentar, den wir mit den Zinssenkungen denken, Einlagenpreis gipfelte ist, Michael, Sie wollen.

Michael Brown - Chief Operating Officer

Ich glaube Anzahlung Preis im Moment gipfelte hat. Ich denke, dass es ein wenig Zeit dauern wird, seinen Weg durch zu arbeiten, aber ich meine, ich erwarte, dass der Preis im dritten Quartal in vierte Quartal zu einem angemessenen Tempo sinken, Sie mit diesem Anthony ziemlich wohl fühlen?

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

Ja, schauen, ich denke, du bist schon Art neuer CD Preis Siehst Art ist - die Messlatte für das ist festgelegt worden, unter denen es war letztes Quartal. Die Höhe den wir mit dem Ausnahmepreis über den Preis Blätter im Grunde weggegangen das ist. An einem gewissen Punkt, sollten Sie erwarten, erwarten wir Einlagenzinsen zu gehen. Es wird letztlich von Wettbewerbsfähigkeit angetrieben werden und so eine Menge Leute über sie reden und so, was ich Ihnen sagen, ist, glaube ich, dass die Banken einen tollen Job auf dem rechten Weg zu halten. Und so höre ich eine Menge von Bänken reden wir gehen schneiden und zu gehen und so werde ich Ihnen sagen, dass ich alles in mir, wir schneiden und sonst mit jedem gehen. Aber ich denke, es ist ein wenig Zeit dauern wird.

Und so würde ich sagen, wahrscheinlich gegen Ende des dritten Quartals ist, wo man wirklich etwas Bewegung von den Kundeneinlagen Perspektive beginnen zu sehen.

Michael Brown - Chief Operating Officer

Eine gute Nachricht haben wir eine Menge von Ablagerungen, die tatsächlich gebunden variablen Zinssätze sind. So sollten sie ziemlich schnell bewegen. Das Denken des institutionellen Buch, das wir haben, die sofort geschieht.

Stephen Scouten - Sandler O’Neill und Partner - Analyst

Wissen Sie, den Betrag dieser aus der Hand?

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

1,4 Milliarden.

Stephen Scouten - Sandler O’Neill und Partner - Analyst

Vielen Dank. Und dann vielleicht ein bisschen mehr über das Kreditwachstum zu denken, ich weiß, Anthony, Sie erwähnt haben, würden Sie wahrscheinlich, dass die Führung zu erhöhen, wenn es nicht für die Unsicherheit war durch mögliche Zinssenkungen geschaffen, aber können Sie sprechen über das, was Sie denken, Dynamik könnte es geschaffen? Ich meine, mein erster Gedanke wäre, wenn die Zinsen nach unten gehen, könnte man höhere Auszahlungen erhalten, aber Sie würden auch eine größere Nachfrage, wenn die Wirtschaft wirklich so stark sind wie die zugrunde liegenden Trends noch zu intim zu sein scheinen. So können Sie einige Kommentare geben dort vielleicht?

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Ja, Stephen, ich denke, das ist, glaube ich Sie nur die Wildcard getroffen. Und wir versuchen, alle Art von herausgefunden, wenn Sie, wenn Sie diese Zinssenkungen bekommen, wäre mein Verdacht, dass wir eine ziemlich solide Wirtschaft und eine gute und solide Wirtschaft Chancen schaffen wird haben werden für unsere Kunden, und das wird am Ende Aufgeben uns Kreditwachstum. Michael?

Michael Brown - Chief Operating Officer

Ja, ich hoffe, ich werde nicht wiederholend sein, aber ich meine, ich denke, was wir versucht haben zu tun ist, wir versucht haben, einen Schritt zurück und einen Blick auf unser Geschäft nehmen und versuchen, sie auf Anruf es Vielfalt basiert wachsen wieder oder eine Diversifizierung geografische, sowie ein Geschäft, sowie individuelle Make-up des Buchs. Ich stimme Ihnen zu, ich glaube, niedrigere Sätze könnten einige refi Aktivität fördern, vor allem im Immobiliengeschäft. Aber auch hier haben wir versucht, weg von diesem zu diversifizieren in den letzten 18 Monaten in Unternehmen, die weniger zinssensitiv sind, das heißt, sie sind nicht Energie Darlehen gehen Refi weil Raten sinken, das Einkommen für die untere Zeile zu schaffen.

Also, ich bin mit Daryl, denke ich, dass wir erwarten würden Gegenläufig Zunahme der Aktivität mit unseren Kunden und Interessenten zu sehen, was sehr wichtig ist, fügen Sie auf, denn das ist, wo wir viele unserer Wachstums sind immer aus bringen Marktanteil von anderen Banken über. Das wird auch weiterhin, denken wir, in einem schnelleren Tempo aufgrund unserer Investitionen in der Rekrutierung Aktivität. Wir denken, das wird was Anstieg der Refi-Aktivität gegenüber, die unsere Immobilien Buch auswirken und wiederum ein vernünftiges Wachstum in Gesamtkreditportfolios erhalten.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Und Stephen Ich möchte sicherstellen, dass wir Art von Michaels Kommentar unterstreichen. Wir sehen einige ziemlich interessante Rekrutierungsmöglichkeiten und fühle mich wirklich gut über einige der Talente, die in unserer Gesellschaft und den Client Chancen kommt, dass das präsentiert.

Stephen Scouten - Sandler O’Neill und Partner - Analyst

Ja. Das ist hilfreich. Und ich vielleicht erraten, gibt es ein zusätzliches Detail, das Sie dort geben können, ist, dass die geografischen konzentrierte Chancen, dh von Dislokation von Dingen wie BB & T, Suntrust oder irgendwelche Segmente Ihres Unternehmens oder jede Art von inkrementeller Farbe, die Sie rund um diese Möglichkeiten geben können?

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Stephen, ich glaube, ich möchte, um diesen Kommentar und fair genug höflich sein. Sehen Sie, wir haben ein bekommen, haben wir eine sehr unterschiedliche Organisation und wir haben ein ziemlich starke Rekrutierung Netzwerk, von dem Carolinas der ganzen Weg hinunter zu dem Keys hinüber nach Texas und wir hebel diejenigen, unser Netzwerk von Beziehungen aus einer Rekrutierung Perspektive.

Und so ist es in einer Reihe von verschiedenen Märkten.

Stephen Scouten - Sandler O’Neill und Partner - Analyst

Perfect, danke so viele Jungs und congrats auf ein wirklich solides Quartal.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Vielen Dank.

Operator

Und unsere nächste Frage kommt von Matt Olney von Stephens. Bitte fahre fort.

Matt Olney - Stephens - Analyst

Hey, danke, guten Morgen Jungs.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Hey Matt.

Matt Olney - Stephens - Analyst

Ich will zurück zu Kreditqualität gehen und es sieht aus wie Sie die Führung auf Bereitstellung Kosten verbessert. Können Sie etwas mehr Licht in diese Schuppen, wurde es durch einige spezifische Kredite angetrieben, dass [entzifferbar] den letzten Wochen oder fühlen Sie sich einfach besser über die Gesamtwirtschaft? Jede Farbe, die Sie auf das geben können.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Ja. Wieder muss ich beginnen wir, wir über die Gesamtwirtschaft ein gutes Gefühl haben und wir fühlen uns sehr gut über unsere Kredit Haltung und Aussehen. Kleinanzeigen wahrscheinlich, ich denke, vielleicht das größte Beispiel von Art Spur in Bezug auf die Verbesserung des Portfolios. Nick, hast du irgendwelche Gedanken da?

Nick Young - Chief Credit Officer

Ich werde wiederholen, was gesagt, Sie in Ihrer Eröffnungsrede, dass wir in unserem Portfolio bleibt die Bonität starke, stabile und streich in die richtige Richtung und keine Bedenken in der Wirtschaft [entzifferbar] sicher keine Zeichen für eine Dauer sehen.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Ja.

Matt Olney - Stephens - Analyst

Und dann ist dies ein Follow-up für Daryl. Ich glaube, letztes Quartal scheint es, wie Sie besorgt waren, um 2020 eine Art vorläufiger Führung zu bekommen, die Anlageausschuss. Deshalb an dieser Stelle, wann sollten wir erwarten, dass eine Art von vorläufiger 2020 Anleitung zu sehen?

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Sie wissen, Matt, das Problem obwohl zu sein und auch bekommt und wir sind stolz, dass wir in der Lage gewesen, die 2020-Ziele zu erfüllen und zu übertreffen, aber wie wir ein paar Mal an diesem Morgen gesagt haben, haben wir und auch weiterhin sein besorgt über die Volatilität des wirtschaftlichen Umfelds, hält sie nur auf uns zu ändern und es ist schwer, mit, zukunftsorientierte Ziele zu kommen, bis Sie Art kann ein ziemlich solides Gefühl bekommen, erhalten, welche Art von Volatilität sind wir sehen, von eine wirtschaftliche Perspektive.

Auch hier denken wir, dass wir eine solide Leistung hatten. Wir werden weiterhin das Talent in der Gesellschaft und die Kundenbeziehungen zu verbessern, sind wir auf der Produktivität sehr konzentriert. Wie haben wir das ein paar Mal, denken wir Anzahlung Kosten haben ihren Höhepunkt erreicht und wir arbeiten am besten Ende der Bereiche zu sein, zu versuchen, die wir zur Verfügung gestellt.

Aber ich bin zu kämpfen Längerfristig Führung löschte zu wollen, angesichts der nur die sich verändernde Natur der Nachrichten aus der Wirtschaft.

Matt Olney - Stephens - Analyst

Ja. Und das ist sicherlich verständlich. Ja, ich bekommen, dass. Okay, danke Jungs.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Vielen Dank.

Operator

Und unsere nächste Frage kommt von Christopher Marinac von Janney Montgomery Scott. Bitte fahre fort.

Christopher Marinac - Janney Montgomery Scott - Analyst

Hi guten Morgen. Ich weiß, dass Erfolgsquote Zyklen sind ziemlich schwer zu heute zu vergleichen, und das Unternehmen hat sich sehr verändert. Aber gibt es ein Darlehen Beta Verhalten oder verdienen Asset Beta Verhalten, das zu Art übertragbar ist, was Sie sehen jetzt Anthony, und die Art, wie wir die nächsten Quartale spielen erwarten.

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

Sie wissen, Chris, das ist leider nicht nur, weil die Zusammensetzung unserer Gesellschaft ist so heute anders als die letzte upcycle, die wir bekommen haben. Und auch, rechts, der letzte Schneidzyklus, es war dramatisch, und ich fühle mich ziemlich zuversichtlich, das sage und ich weiß, ich bin zu früh, aber trotz, auch wenn die Fed die Zinsen beginnen waren bewegen, um die Wirtschaft zu unterstützen, ist es eine andere Art von Unterstützung, die sie versuchen, gegen die letzten Schnitte zu schaffen, die wir in den Jahren 2008-2009 gesehen haben. So sind wir einfach anders, wir sind so viel größer. Die Zusammensetzung der Bilanz unterscheidet. Ich würde nicht, ich persönlich würde nicht bequem alle Korrelationen zwischen Zeichnung, was wir vor und heute ein Jahrzehnt sah. Ich würde nur vorsichtig sein, nicht zu tun.

Christopher Marinac - Janney Montgomery Scott - Analyst

Okay. Gibt es eine eingebettete Art Geschwindigkeit des Umsatzes, die Sie Art darüber denken, wie Sie Art angelegt diese kurzfristige Anleitung, wie das NIM zusammensetzt?

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

Die Geschwindigkeit des Umsatz im Verhältnis zu dem, was?

Christopher Marinac - Janney Montgomery Scott - Analyst

Sortieren der Neubewertung von Darlehen in Vermögenswerte wie die Art verdient definiert diesen Bereich des Marge mit den beiden Zinssenkungen.

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

Schauen Sie, die auf unserer basiert, werde ich nenne es unsere sehr detaillierte Asset-Liability-Modellierung, die Berücksichtigung aller vertraglichen Cashflow von allen der Neubewertung der Darlehen erfolgt. Wir haben Vorauszahlung Annahmen in dem gebaut, auf dem Darlehen Seite als auch.

Und so, ich weiß nicht, wir sicher, ich werde nicht zu, aber Sie würden mich nicht wollen, in die Minutien von all den Tausenden von Annahmen zu erhalten, die das Asset-Liability-Modell fahren. Ich denke, das Beste, was ich kann Ihnen sagen, Chris ist, dass ich glaube, dass die Führung, die wir vorgestellt haben unsere beste Schätzung, was bietet wir glauben, was passiert ist, bei allen Annahmen sucht, wieder mit dem besten Licht und die besten Informationen, die wir gegen diese Annahmen haben.

Christopher Marinac - Janney Montgomery Scott - Analyst

Großer Anthony. Vielen Dank für die Farbe an diesem Morgen.

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

Alles klar. Danke.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Dank Chris.

Operator

Und das schließt unsere Frage- und Antwort-Sitzung. Ich möchte die Konferenz zurück zu Daryl für irgendwelche abschließenden Bemerkungen machen.

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Danke Rocco. Ich wollte nur alle sagen, ich hoffe, dass Sie ein großes Wochenende. Wir freuen uns über Ihr Vertrauen in unser Unternehmen. Und wieder hat gerade ein tolles Wochenende. Vielen Dank.

Operator

[Operator Schlussbemerkungen]

Dauer: 47 Minuten

Gesprächsteilnehmer:

Jefferson Glenny Parker - Vice Chairman und Leiter der Capital Markets, Energie Lending & IR

Daryl G. Byrd - President und Chief Executive Officer

Anthony J. Restel - Vice Chairman & CFO

Nick Young - Chief Credit Officer

Terry Akins - Chief Risk Officer

Fernando Perez-Hickman - Vice Chairman & Director of Corporate Strategy

Michael Brown - Chief Operating Officer

Ebrahim Poonawala - Bank of America Merrill Lynch - Analyst

Jennifer Demba - Sun Trust - Analyst

Catherine Mealor - KBW - Analyst

Michael Rose - Raymond James & Associates, Inc. - Analyst

Casey Haire - Jefferies - Analyst

Stephen Scouten - Sandler O’Neill und Partner - Analyst

Matt Olney - Stephens - Analyst

Christopher Marinac - Janney Montgomery Scott - Analyst

Weitere ibkc Analyse

Alle Earnings Call-Transkripte